Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional VfL siegt knapp gegen starke Langlinger
Sport Fußball regional VfL siegt knapp gegen starke Langlinger
16:50 28.01.2018
Von Michael Ottinger
Langlingens Marcel Berridge (links) undWestercelles Alexander Laube kämpfen um den Ball.  Quelle: David Borghoff
Langlingen

„Es war schwierig. Langlingen hat das sehr gut gemacht“, sagt VfL-Trainer Axel Güllert. Die defensive Spielweise des MTV sowie fehlende Passsicherheit auf Seiten der Westerceller sorgten dafür, dass Pascal Peschke den ersten und einzigen Treffer erst in der zweiten Spielhälfte (52.) erzielte.

Dennoch zeigte sich Güllert „im Großen und Ganzen“ zufrieden. „Natürlich ist noch Potenzial nach oben. Aber ich bin schon froh, dass wir vor dem ersten Punktspiel wieder unter normalen Bedingungen trainieren konnten“, so der VfL-Trainer.

Nach den Platzsperrungen der vergangenen Wochen aufgrund des regenreichen Wetters war es eine schwierige Vorbereitung für den VfL. Hinzu kommen zahlreiche Ausfälle, die dem Kader zusetzen. So erholen sich Nils Wittenberg (Bänderriss), Torben Vogel (Muskelfaserriss) und Daniel Weiß (Schulterverletzung) weiterhin von ihren Verletzungen.

Dennoch blickt Güllert optimistisch auf den Start der Landesliga-Rückrunde: „Wir sind zuversichtlich. Die Spieler haben gezeigt, dass sie trotz allem fit sind und über 90 Minuten voll auf Tempo gehen können.“ Ob sie auch fit genug für den wiederkehrenden Punktspielbetrieb sind, können sie am 4. Februar beweisen. Dann kommt der aktuelle Tabellendritte SV Emmendorf an die Wilhelm-Hasselmann-Straße.

Der Rückrundenauftakt beginnt für den MTV Eintracht Celle wie bereits der Saisonstart in der Fußball-Oberliga: mit Verletzungssorgen. Mit Hilger von Elmendorff, Pascal Kubiak, Nils Rogge, Malte Marquardt, Bastian Stech, Valentin von Behr und Tim Runge fallen in der heißen Phase der Vorbereitung sieben Spieler aus.

Oliver Schreiber 28.01.2018

Die Ältesten waren die Besten: Die Celle Allstars um Kais Manai, Fahed Dermech und Eike Mach haben den Charity-Cup gewonnen. Beim Hallenfußballturnier des MTV Eintracht Celle zu Gunsten der CZ-Hilfsaktion "Mitmenschen in Not" triumphierten die Oldies gegen Bezirksligist TuS Eschede.

Oliver Schreiber 28.01.2018

Wer bereits so viele Stunden des noch jungen Jahres mit Lesen, Rechnen und Schreiben verbracht hat, hat sich viel Bewegung und reichlich Spaß allemal verdient. Am Montag, 29. Januar, startet die Schulwoche für die Celler Grundschüler nicht im Klassenraum, sondern in der Turnhalle: Die Fußballsparte des VfL Westercelle veranstaltet kurz vor den Halbjahresferien den „5. Westerceller Grundschulcup“. Ab 8.30 Uhr spielen zehn Grundschulen aus Celle in der Nadelberghalle um die begehrten Trophäen, die doppelten Grund zur Freude bereiten: Denn neben der sportlichen Leistung wird auch herausragende Fairness mit einem Pokal belohnt.

Michael Ottinger 26.01.2018