Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Vorwerk holt in Maschen Rückstand auf
Sport Fußball regional Vorwerk holt in Maschen Rückstand auf
21:01 02.09.2018
Robin Ohlde (vorne, hier im Spiel gegen Wietzenbruch) leitete den Anschlusstreffer gegen die Gastgeber ein. Quelle: David Borghoff
Maschen

Von der ersten langen Auswärtsfahrt nach Maschen brachte Aufsteiger SC Vorwerk einen Punkt mit zurück nach Celle. „Wenn du bei einem etablierten Bezirksligisten nach einem 0:2-Rückstand noch ein Remis erreichst, ist das auf jeden Fall ein Punktgewinn“, unterstrich der zufriedene Trainer Stefan Mainka.

Dabei hatte sein Team in der Anfangsphase zu hoch gestanden und sich dadurch verwundbar gemacht. Der VfL Maschen nutzte Vorwerks Schwächen durch seinen Torjäger Franz Hasselbrink durch zwei frühe Tore (9./14.) konsequent zur 2:0 Führung. „Das war ärgerlich, weil wir auch schon in der ersten Spielhälfte absolut auf Augenhöhe waren“, erläuterte Mainka.

In der Halbzeit mussten sich die Vorwerker dann einige klare Worte ihres Trainers, der sein Team jetzt umstellte, anhören. Er nahm Marvin Dorin aus dem Spiel und brachte Malte Stellmach.

Der schnelle Robin Ohlde wurde nach vorne beordert. Eine Maßnahme, die sich postwendend auszahlte. Der eingewechselte Stellmach leitete mit einem schönen Pass den schnellen 1:2-Anschlusstreffer durch Ohlde (49.) ein.

Doch das sollte nicht alles gewesen sein. Ioannis Giordano zog aus gut 30 Meter Torentfernung ab und versenkte den Ball zum hochverdienten 2:2-Ausgleich (81.) genau im Torgiebel.

Die Schlussphase gehörte dann einzig und allein den Gästen. „Da waren nur noch wir am Drücker. Zum Siegtreffer hat wirklich nicht viel gefehlt“, stellte Mainka fest.

Von Jochen Strehlau

Die Geduld hat sich ausgezahlt: VfL Westercelle hat bei TSV Wietzendorf nicht den Kopf verloren und sich einen verdienten Sieg erkämpft.

02.09.2018

Bedrohliche Situation für SC Wietzenbruch: Nach dem 1:3 gegen MTV Borstel-Sangenstedt ist das Team Tabellenvorletzter.

02.09.2018

Mit einem mühsamen 4:2-Sieg gegen Aufsteiger FC Verden 04 hat MTV Eintracht Celle die Tabellenführung übernommen.

Heiko Hartung 02.09.2018