Menü
Anmelden
Sport Fußball überregional
Bayern-Coach Niko Kovac lässt Neuzugang Philippe Coutinho (r) zuerst einmal auf der Bank. Foto: Sven Hoppe

Einen Kaltstart des neuen Bundesligastars Philippe Coutinho hält Bayern-Trainer Kovac nicht für sinnvoll. Der Brasilianer wird auf Schalke auf der Bank sitzen. Ein anderer Neuer ist schon weiter.

15:41 Uhr

Fußball überregional

Borussia Dortmund hat beim 5:1 gegen den FC Augsburg einen Traumstart in die neue Saison hingelegt. Der kommende Gegner Köln erstarrt nun aber nicht in Ehrfurcht. Ganz im Gegenteil.

15:31 Uhr

Ticket-Service - Schon was vor am Wochenende?

Bundesweiter Kartenvorverkauf für Konzerte, Opern, Sportevents, Comedians, Festivals und vieles mehr... Unser Ticketshop in unserem Kundencenter bietet Ihnen die Möglichkeit für über 10.000 verschiedene Events in ganz Deutschland Tickets zu erwerben.

Gegen verbale Entgleisungen und Diskriminierungen müsse der deutsche Fußball konsequenter vorgehen, meint Fortuna Düsseldorfs Clubchef Röttgermann. Die Dinge müssten klar angesprochen und Kritik geäußert werden.

13:11 Uhr

Wenn der FC Arsenal am Samstag in der Premier League in Liverpool antritt, hofft Mesut Özil auf seinen ersten Saisoneinsatz. Ein versuchter Raubüberfall auf den Ex-Nationalspieler hat sein Leben in London auf den Kopf gestellt. Und wieder gibt es Wechselgerüchte.

11:51 Uhr

Jetzt gilt es für Eintracht Frankfurt auf der internationalen Fußball-Bühne. In den Playoff-Spielen gegen Racing Straßburg entscheidet sich, ob die Hessen wie im Vorjahr in der Gruppenphase der Europa League dabei sein werden.

11:21 Uhr

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen plant offenbar in absehbarer Zeit eine Vertragsverlängerung mit Trainer Peter Bosz.

10:31 Uhr

Cellesche Zeitung lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf cellesche-zeitung.de: Die Cellesche Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Auch wenn er noch nicht gewählt ist, will der designierte neue Chef des deutschen Fußballs schon loslegen. Fritz Keller soll nicht nur die Zeit der Regierungslosigkeit beim Verband beenden, sondern ganz neue Strukturen schaffen. Damit die Zeit der Krise schnell vorbei ist.

07:21 Uhr

Die Europa-Party in der Vorsaison hat Mannschaft und Fans von Eintracht Frankfurt heiß gemacht auf weitere internationale Auftritte. Bei einem Erreichen der Gruppenphase könnte auch die aktuelle Spielzeit eine besondere Eigendynamik bekommen.

21.08.2019

Reinhard Rauball verabschiedet sich nach zwölf Jahren vom Spitzenamt in der DFL. Die Konfliktlinie zwischen den Profi-Clubs bleibt für seinen Nachfolger bestehen. Die Kleinen nerven die Großen. Bayern-Boss Rummenigge gehen die Mittelstand-Vereine auf die Nerven.

21.08.2019

Nach seinem erfolgreichen Berliner Bewerbungstag ist Fritz Keller nun offizieller DFB-Präsidentschaftskandidat. Mit einer Reform von innen will er den Verband aus der Krise führen. Startschuss soll eine Analyse sein, die bis hinein in die Arbeit von Joachim Löw reicht.

21.08.2019

Meistgelesen in Fußball überregional