Menü
Anmelden
Sport Fußball überregional
Die Bayern-Profis haben in Kleingruppen das Training auf dem Platz wieder aufgenommen. Foto: Matthias Balk/dpa

Viele Amateurkicker blicken sehnsüchtig zu den Bundesliga-Cubs, bei denen das Training in Kleinstgruppen wieder erlaubt ist. Werder fürchtete zunächst noch am Montag einen Wettbewerbsnachteil.

17:41 Uhr
Anzeige

Fußball überregional

Berlin (dpa) - Die Corona-Krise bewegt einige der derzeit «beschäftigungslosen» Bundesliga-Spieler offenbar zur Erweiterung ihres außer-fußballerischen Horizonts.

02.04.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

München (dpa) - Ex-Weltmeister Jérôme Boateng ist vom FC Bayern München mit einer Geldstrafe belegt worden.

01.04.2020

München (dpa) - Eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern München rückt anscheinend näher.

01.04.2020

Nach der Mitgliederversammlung der Bundesliga-Clubs gehen die Gespräche über Notfallszenarien im Profi-Fußball auf europäischer Ebene weiter. Die UEFA lädt alle Verbände zu einer Video-Schalte. DFL-Chef Seifert setzt auf Expertise aus Politik und Medizin.

01.04.2020
Anzeige

Berlin (dpa) - Ein Drittel der Fußball-Fans ist einer Umfrage zufolge für einen sofortigen Saison-Abbruch in der Bundesliga.

01.04.2020

Cellesche Zeitung lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf cellesche-zeitung.de: Die Cellesche Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Mainz verpasst einen glücklichen Sieg gegen Düsseldorf. Doch der FSV bleibt vier Punkte vor der Fortuna, der nur der späte Ausgleich gelingt.

01.04.2020

Der BVB bleibt Angstgegner für Mönchengladbach und ist dem FC Bayern wieder auf den Fersen. Gladbach kämpft um die Champions-League-Plätze.

01.04.2020

Am Aktionstag des FC Bayern gegen Rassismus muss sich der deutsche Dauermeister gegen Augsburg mit einem Arbeitssieg begnügen. Die Münchner Stars sprechen von «Müdigkeit» nach strapaziösen Wochen. Der Vorsprung auf Platz zwei wächst auf vier Punkte an.

01.04.2020

Die zwei Niederlagen zuvor gegen Union in dieser Saison waren für den SC Freiburg eine besondere Motivation. Anders als in den vergangenen Wochen zeigten sich die Badener effizient vor dem Tor. Für Union war es ein Dämpfer vor einem besonderen Heimspiel.

01.04.2020
Anzeige

Meistgelesen in Fußball überregional