Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball überregional «Kicker»: Leipzig verhandelt mit Freiburg über Koch
Sport Fußball überregional «Kicker»: Leipzig verhandelt mit Freiburg über Koch
12:21 30.01.2020
Robin Koch könnte den SC Freiburg in Richtung Leipzig verlassen. Foto: Patrick Seeger/dpa Quelle: Patrick Seeger
Freiburg im Breisgau

Das berichtet der «Kicker».

Demnach sollen zwischen RB und Kochs Club SC Freiburg bereits die Ablöseverhandlungen laufen. Der noch bis Sommer 2021 gebundene Koch soll Freiburg für etwa 20 Millionen Euro verlassen können. Bisher hatte Leipzig in der am Freitag endenden Transferperiode nur Dani Olmo für 20 Millionen Euro von Dinamo Zagreb verpflichtet.

Mit dem Transfer von Koch würde die bisher erfolglose Suche nach einem flexiblen Verteidiger enden. Da RB-Kapitän Willi Orban (Knie) und Ibrahima Konaté (Hüfte) noch länger ausfallen, besteht in der Abwehr dringend Handlungsbedarf. Die Wechsel von Nationalspieler Benjamin Henrichs und dem Ex-Herthaner Valentino Lazaro hatten sich zerschlagen.

Hamburg (dpa) - HSV-Coach Dieter Hecking kann sich grundsätzlich vorstellen, einmal den Job des Fußball-Bundestrainers zu übernehmen.

30.01.2020

In der Wintertransferphase können die Bundesliga-Vereine den ganzen Januar über Spieler verpflichten. Am Freitag ist damit Schluss. Doch ein Vereinswechsel ist für manche dennoch drin.

30.01.2020

Düsseldorf (dpa) - Bayer Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes lässt sich bei Spieler-Transfers nicht von einer großen Fangemeinde in den sozialen Netzwerken blenden.

30.01.2020