Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball überregional DFB-Frauen mit drei Änderungen gegen Spanien
Sport Fußball überregional DFB-Frauen mit drei Änderungen gegen Spanien
17:31 12.06.2019
Die Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft besichtigen vor dem Spiel gegen Spanien den Platz. Foto: Sebastian Gollnow Quelle: Sebastian Gollnow
VALENCIENNES

Valenciennes (dpa) - Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat ihre Mannschaft im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Spanien auf drei Positionen verändert.

Für die verletzte Dzsenifer Marozsan, die wegen eines gegen China (1:0) zum Auftakt erlittenen Zehenbruchs in der Vorrunde ausfällt, sowie Carolin Simon und Melanie Leupolz rücken am Mittwoch in Valenciennes Lena Goeßling, Lena Oberdorf und Verena Schweers in die Startelf des DFB-Teams. Für Schweers und Goeßling ist es jeweils der erste Einsatz in Frankreich.

München (dpa) - Oliver Kahn sieht seine persönliche Verbundenheit mit dem FC Bayern München als ein zentrales Motiv für den geplanten Einstieg in den Vorstand.

12.06.2019

Lionel Messi ist da, er lacht und fühlt sich wohl. Er ist gut drauf, und er will es endlich schaffen. Einen Titel holen. Die Copa América in Brasilien ist für eine argentinische Zeitung schon jetzt die Copa Messi.

12.06.2019

Der höchste Sieg der WM-Historie, so viele Torschützinnen wie noch nie und die meisten Treffer einer einzelnen Spielerin - Weltmeister USA startet eindrucksvoll in die Fußball-WM in Frankreich. Trotzdem herrscht danach nicht nur eitel Sonnenschein.

12.06.2019