Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Handball Bergen im Derby gegen Oldau
Sport Sport regional Handball Bergen im Derby gegen Oldau
17:23 01.02.2019
Bergens Marie Sandvoß (am Ball), und Co. steigen wieder insPunktspielgeschäft der Landesliga ein. Quelle: Kimberly Wojahn
Oldau

„Es wird Zeit, dass es jetzt endlich wieder losgeht. Ich bin gespannt, wie wir aus den Startlöchern kommen“, sagt TuS Bergens Trainer Detlef Janke in Vorfreude auf das Spiel bei TuS Oldau-Ovelgönne, das am Sonntag um 17 Uhr angepfiffen wird. Sein Team hatte von fünf Celler Mannschaften in der Handball Landesliga der Frauen angesichts von 49 freien Tagen die längste Winterpause. In den letzten Spielen des vergangenen Jahres zeigte die Formkurve der Grün-Weißen steil nach oben. Und um den Weg Richtung Tabellenspitze fortzusetzen, will das Janke-Team in Oldau mit dem nächsten Sieg möglichst nahtlos an diese überzeugenden Leistungen anknüpfen.

Viel Stimmung in Oldauer Sporthalle

Doch in der stets gut gefüllten Oldauer Sporthalle, in der es richtig laut werden kann, ist bekanntlich für jeden Gegner schwer, sich durchzusetzen. „Bergen ist für mich der Favorit – andererseits spielen wir zuhause. Ein Vorteil ist das für uns schon“, meint auch Oldaus Trainer Frederik Hövermann. Seine Mannschaft machte zuletzt mit einem sicheren Derbysieg beim SV Altencelle ll auf sich aufmerksam und kann befreit aufspielen.

„Es muss uns gelingen, Oldaus gefährlichen Rückraum vom Tor fernzuhalten“, fordert Bergens Coach Janke und denkt dabei in erster Linie an Oldaus Sophie Schulz, die mit 74 Treffern auf dem vierten Platz der Landesliga Torschützenliste steht. „Dieses Landkreis-Duell ist schon sehr reizvoll. Um in Oldau zu gewinnen, müssen wir schon eine Top-Leistung abrufen“, fügt Janke an „Aber wir haben gut trainiert und sind bereit.“

Andrea Obieglo gibt bei Gastgeberinnen Debüt

Er wird vermutlich auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können. Dagegen müssen die Gastgeberinnen auf Vivien Herzig verzichten. Doch dafür ist erstmals Neuzugang Andrea Obieglo dabei. Die Ex-Spielerin des TSV Wietze hat ihre Knieverletzung überwunden und brennt nun auf ihr Debüt in ihrer neuen Mannschaft.

Von Jochen Strehlau

Die Handball-Damen vom TuS Hohne-Spechtshorn gehen als klarer Außenseiter in das Pokal-Halbfinale gegen SG Südkreis Clenze.

01.02.2019

SV Altencelle hat sich in der Handball-Oberliga Frauen einen wichtigen Sieg geholt. Bei der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf gab es einen 33:21-Sieg.

Uwe Meier 27.01.2019

Schwierige Aufgabe für die Handballerinnen aus Garßen: HV Lüneburg ist Top-Favorit der Liga. Im Derby empfängt Altencelle II die HSG Lachte-Lutter.

25.01.2019