Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Handball Wathlingen fordert Favoriten
Sport Sport regional Handball Wathlingen fordert Favoriten
14:16 13.09.2019
Nils Müller und Co. bekommen es beim Heimspielauftakt gleich mit einem Topteam zu tun. Quelle: Oliver Knoblich
Wathlingen

Zu ihrem ersten Saison-Heimspiel empfangen die Männer vom Handball-Regionsoberligisten HSG Adelheidsdorf-Wathlingen gleich Landesligaabsteiger SG Luhdorf/Scharmbeck. Anpfiff: Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle an der Kantallee.

Personelle Situation entspannt sich in Wathlingen

Nach dem Auswärtspunkt mit letztem Aufgebot in Lüneburg steht die HSG gleich vor einem richtig schweren Heimspiel. Mit der SG kommt nicht nur der Ex-Landesligist nach Wathlingen , sondern auch einer der heißen Aufstiegsfavoriten.

Gastgeber erwarten ein hartes Stück Arbeit

Trotz des Abgangs der Bruchno-Brüder gewann die SG ihr erstes Spiel überraschend deutlich 35:23 gegen die SG Adendorf/Scharnebeck. „Es wird ein schwieriges Spiel und ein hartes Stück Arbeit“, glaubt deswegen auch Spielertrainer Eugen Okel. Aber der Gastgeber wird sich der Herausforderung stellen und will die Punkte behalten. Da passt es sich gut, dass der Kader breiter wird. So kehren unter anderem Dimitri Grad, Mirko Behrend und Paul Zywicki ins Team zurück. Damit sind bis auf Arne Twelkemeyer (private Gründe) und den verletzten Fabian Sander alle Spieler dabei. Mit der erhofft lauten Unterstützung von der Tribüne kann was klappen mit dem ersten Sieg.

Von Stefan Mehmke

Mit einem Heimspiel startet das Frauenteam des HBV 91 Celle in die Saison der Handball-Regionsoberliga Frauen.

13.09.2019

Nach fast zwei Jahren ohne Auswärtssieg hat Handball-Verbandsligist SV Altencelle endlich wieder ein Sieg in fremder Halle gefeiert.

09.09.2019

Mit HBV 91 Celle und VfL Westercelle sind die beiden Aufsteiger der Handball-Landesliga Männer erfolgreich in die Saison gestartet.

09.09.2019