Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Handball Nach der Feier ist vor der Feier
Sport Sport regional Handball Nach der Feier ist vor der Feier
12:58 17.12.2018
Eschedes Ralf Schindel (am Ball) hatte mit acht Treffern entscheidenden Anteil am Einzug ins Pokal-Halbfinale. Quelle: Kimberly Wojahn
Eschede

Die Handballer von TuS Eschede haben es geschafft. Das einzig verbliebene Celler Kreisteam erreichte mit einem 29:21 (15:10) gegen den TSV Bienenbüttel das Halbfinale des Regionspokals. Mögliche Gegner dort heißen SG Adendorf-Scharnebeck, MTV Schwarmstedt und MTV Embsen II.

Die erste Halbzeit hatte TuS die Bienenbütteler trotz der Weihnachtsfeier am Tag zuvor gut im Griff. Leider ließen die Gastgeber vorne viel zu viele freie Würfe liegen, sodass zur Halbzeit „nur“ eine Fünf-Tore-Führung heraus sprang. Aber die Abwehr stand eben recht gut und ein gut aufgelegter Daniel Schack tat ein Übriges. Zumal Rouven Meinecke und Mirko Grigoleit kurzfristig einsprangen und für zusätzliche Stabilität bei den Schwarz-Weißen sorgten.

Womit aber niemand gerechnet hatte: Die zweite Halbzeit verpennte Eschede 20 Minuten vollkommen, lag sogar 18:19 zurück. Doch eine Auszeit brachte die Wende, am Ende sprang ein deutlicher und verdienter Sieg heraus. Darüber waren sich alle Beteiligten, auch die Fußballer auf der Tribüne, einig.

„Wir freuen uns auf das Halbfinale, vielleicht in eigener Halle, und wollen im nächsten Jahr nochmal in der Liga ein paar gute Akzente setzen, wenn unsere fünf Dauerverletzten wieder dazu stoßen“, freute sich TuS-Trainer Rüdiger Quader. Nach dem Sieg durfte somit zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden gefeiert werden.

TuS Eschede: D. Schack, O. Kamp – Bakeberg (5), R. Meinecke (4), M. Schindel (6), R. Schindel (8), T. Quader (3), Frenzel (1), Frieling, P. Kamp, John, Grigoleit (2).

Von Stefan Mehmke

Handball Regionspokal Frauen - Hohne gelingt Pokal-Coup

Der TuS Hohne-Spechtshorn hat durch einen Derbysieg beim HBV 91 Celle überraschend den Einzug ins Halbfinale des Regionspokals geschafft.

17.12.2018

Nach einer 20:22-Heimniederlage gegen TuS Jahn Hollenstedt haben die Handball-Damen des SV Altencelle den Anschluss ans Tabellenmittelfeld verpasst.

Uwe Meier 16.12.2018

Zum Jahresabschluss in der Handball-Landesliga der Frauen stehen zwei Derbys im Fokus. TuS Bergen hat mit SV Altencelle II noch eine Rechnung offen.

14.12.2018