Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Bei Kreisauswahl strahlen nur die Trikots
Sport Sport regional Lokalsport Bei Kreisauswahl strahlen nur die Trikots
14:13 13.09.2018
Von Christian Link
Das Wir-Gefühl zählt: Erstmals trugen alle Celler Athleten einheitlich knallgelbe T-Shirts. Quelle: Eingesandt
Winsen/Luhe

Ansonsten hatten die Celler gegen die Auswahlmannschaften aus den Landkreisen Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Harburg-Land und Heidekreis das Nachsehen.

Der Kreis Leichtathlektik-Verband (KLV) Celle war mit Athleten vom SV Nienhagen, LG Celle-Land, LG UFO und LAZ Celle nach Winsen an die Luhe gereist. "Die Mannschaft war durch diverse Ausfälle stark dezimiert und damit den übrigen Auswahlmannschaften personell unterlegen", erklärt Jürgen Schuller vom KLV das "nicht so gute Gesamtergebnis". Insbesondere im U16-Team seien viele Athleten durch andere Wettkampfveranstaltungen verhindert gewesen.

Am Erfolg des U12-Mannschaft hatten vor allem die Dreikämpfer ihren Anteil: Wichtige Punktel holten Katharina Jarmuschek als Siegerin, Dylan Broadley (LG Celle-Land) und Clara Harms (SV Nienhagen) mit ihren jeweils zweiten Plätzen und die Drittplatzierte Nele Saczinski (LAZ Celle). Über 800 Meter gab es mit Julia Calvus (LG Celle-Land) und Emma Runge (LAZ Celle) zwei Sieger.

Das U16-Team konnte sich trotz der vielen Ausfälle noch auf den fünften Platz retten. Einen wichtige Beitrag dazu leisteten Dreikampfsieger Jonah Helms (LG Celle-Land) und der drittplatzierte Leander Hense (LAZ Celle). Die U14-Auswahl kam nicht über den letzten Platz hinaus.

Beim 45. Celler Heideturnier des SC Wietzenbruch haben wieder zahlreiche Bogenschützen aus Norddeutschland ihre Sehnen gespannt.

Christian Link 13.09.2018

Mangelnde Reisefreudigkeit kann man Daniel Junk und Anja Erdmann ganz bestimmt nicht vorwerfen. Die ambitionierte Triathleten des SV Altencelle waren für Ironman-Wettbewerbe weit gereist.

13.09.2018

Am Sonntag, 30. September, wird sich die Celler Innenstadt in einen großen Hindernis-Parcours verwandeln. Und die Starter dürfen sich auf einiges gefasst machen. Sechs Prüfungen warten auf sie.

Heiko Hartung 13.09.2018