Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Celler Tischtennis-Asse schlagen in Bulgarien auf
Sport Sport regional Lokalsport Celler Tischtennis-Asse schlagen in Bulgarien auf
17:56 13.08.2018
TobiasHippler Quelle: David Borghoff
Anzeige
Celle Stadt

Die beiden TuS-Akteure müssen im Einzel-Wettbewerb zunächst in die Qualifikation. Nur der Gruppensieger erreicht die Hauptrunde. Der U21-Wettbewerb wird direkt im einfachen K.O.-System ausgespielt. Lediglich 32 Spieler wurden zugelassen. Hippler ist an Position zehn gesetzt, während Hohmeier auf Rang zwölf zu finden ist.

In den vergangenen fünf Wochen bereiten sich die Zwei gemeinsam mit der Herren-Nationalmannschaft in Düsseldorf auf die anstehenden Aufgaben vor. „Wir haben gut gearbeitet und freuen uns auf die neue Saison“, sagt Nils Hohmeier und verrät, „dass wir uns in Bulgarien nicht großartig unter Druck setzen. Schließlich geht es vorrangig darum, sich spielerisch weiter zu entwickeln“.

Von Marco Steinbrenner

Katharina Baumgartner 10.08.2018
Katharina Baumgartner 09.08.2018