Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Eickmeyer schlägt sich an die Spitze
Sport Sport regional Lokalsport Eickmeyer schlägt sich an die Spitze
15:18 13.06.2010
Foto: Die Sieger der Kreismeisterschaften 2009. Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Celle Stadt

Mit den Meisterschaften wurde freitags mit ersten Spielen in Wietzenbruch begonnen. Alle Spieler kamen dann am Sonnabend auf den Anlagen des SC Wietzenbruch und MTV Eintracht zum Einsatz. Die Halb- und Finalspiele wurden schließlich am Sonntag auf der Anlage des SC Wietzenbruch bestritten.

Der Endspieltag begann gemütlich mit einem großen Frühstücksbuffet für alle Teilnehmer. Mit dem SC Wietzenbruch und der MTV Eintracht fand der Tenniskreis Celle zwei engagierte Vereine, die alles daran setzten, dass sich die Teilnehmer über die drei Spieltage hinweg rundum wohl fühlten.

Anzeige

Es gab einige Drei-Satz-Entscheidungen wie auch zwischen Jennifer Wacker vom SC Vorwerk, die als Juniorin das erste Mal bei den Damen mitspielte, und Stefanie Müller vom SC Wietzenbruch. Wacker konnte das spannende Endspiel nach drei langen Sätzen mit 4:6, 6:4 und 6:2 für sich entscheiden.

Nicht weniger dramatisch gestaltete sich das Finale bei den Herren A. Hier standen sich Christian Eickmeyer vom SC Wietzenbruch und Florian Kaiser vom VfLWestercelle gegenüber. Auch dieses Spiel wurde erst nach drei Sätzen entschieden. Den ersten Satz gewann Eickmeyer 6:3, den zweiten Satz Kaiser 6:1. Der dritte Satz ging letztlich unter Mobilisierung aller Reserven mit 6:4 an Eickmeyer. Der neue Kreismeister hatte im Viertelfinale den an eins gesetzten Vorjahressieger Timo Dittmar (VfL Westercelle) überraschend mit 6:4/6:4 aus dem Rennen geworfen.

Ergebnisse Damen: 1. Jennifer Wacker (SC Vorwerk-Celle), 2.Stefanie Müller (SC Wietzenbruch), gemeinsame 3. Silvia Wacker und Michaela Schoof (beide SC Wietzenbruch). Damen 40: 1. Petra Büker (TC Winsen/Aller), 2. Ursula Lindhorst (TC Winsen/Aller), 3. Ilona Premper (SC Vorwerk).

Ergebnisse Herren A: 1. Christian Eickmeyer (SC Wietzenbruch) 2. Florian Kaiser (VfL Westercelle), gemeinsame 3. Enrico Adam (SC Wietzenbruch) und Mirco Hampel (MTV Eintracht), 1.Nebenrunde (NR) Andreas Lindhorst (VfL Westercelle) 2.NR Björn Thar (CTV). Herren B: 1. Malte Wienberg (VfL Westercelle), 2. Maximilian Hillmer (VfL Westercelle), gemeinsame 3. Joshua Gaede (CTV) und Fabian Lingemann (TC Ahnsbeck), 1.NR Martin Möschler (SC Vorwerk Celle), 2.NR Sebastian Weise (TV Lachendorf). Herren 40: 1. Uwe Tiegs (SC Vorwerk), 2. Ulrich Ottenbreit (SC Wietzenbruch), 3. Detlef Schnalke (SC Vorwerk). Herren 55: 1. Heinz Petzhold (TC Winsen/Aller), 2. Miomir Petrovic (TC Unterlüß), 3. Siegfried Klusch (SC Vorwerk).

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt