Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Falko Turner fegt alle von der Platte
Sport Sport regional Lokalsport Falko Turner fegt alle von der Platte
14:57 13.06.2010
Anzeige
Celle Stadt

Bis auf Andre Kamischke überstanden alle Celler im Einzel die Gruppenphasen erfolgreich. Im Achtelfinale setzte sich Lars Petersen gegen den Mitfavoriten Hölter (MTV Hattorf) mit durch. Falko Turner rang nach einem 0:3-Rückstand Teuteberg (Torpedo Göttingen) in der Verlängerung des siebten Satzes nieder. Richard Hoffmann revanchierte sich bei Lüken (SV BW Borssum) für die zuletzt erlittenen Niederlagen. Pascal Tröger musste hingegen eine Niederlage einstecken und verlor gegen Dohrmann mit 2:4.

In der Runde der besten Acht ereilte Petersen das gleiche Schicksal wie zuvor Mannschaftskamerad Tröger. Er unterlag Dohrmann (TTS Borsum) nach einer 2:1-Satzführung noch mit 3:4. Hoffmann tat sich gegen den defensiv agierenden Lingenau schwer, siegte aber nach einiger Mühe mit 4:2. Turner nahm die Überraschung des Turniers Skulski (Union Salzgitter) beim 4:0-Erfolg regelrecht auseinander.

Anzeige

Im Halbfinale zeigte Hoffmann eine starke Leistung gegen Titelaspirant Hielscher. Der Celler Youngster unterlag erst im Entscheidungssatz mit 9:11.

Turner verwies Dohrmann der zuvor zwei Celler besiegte hatte, in die Schranken und zog ins Endspiel ein. Und auch im Finale spielte Celles Nummer 3 groß auf, besiegte er Hielscher und sicherte sich seinen ersten Landesmeistertitel im Einzel.

Im Doppel zogen Turner / Hoffmann mit drei Siegen ins Finale ein. Hier wurde ein starker 3:1-Sieg über Hielscher / Beismann errungen, der die Titelverteidigung besiegelte. Mit diesem Sieg dürfte sich das Celler Duo für die Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert haben.

Von cz