Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Garßen siegt nach „Weckruf“ in Westercelle
Sport Sport regional Lokalsport Garßen siegt nach „Weckruf“ in Westercelle
10:38 14.09.2018
Von Heiko Hartung
Die Tennisspieler des SV Garßen und VfL Westercelle. Quelle: Werner Zimmermann
Celle

Das traditionelle Tennis-Freundschaftsturnier der Vereine VfL Westercelle und SV Garßen hat in diesem Jahr im Rahmen der Festwoche zum 50-jährigen Bestehen der VfL-Tennissparte auf der Außenanlage in Westercelle stattgefunden statt. „Viele Garßener spielten erstmals auf einem der vielen Plätze des VfL, denn sonst wurde in den vergangenen 31 Jahren immer im Winter und ausschließlich in der Tennishalle gekämpft“, so Organisator Karl-Heinz Gläske. Die mehr als 30 Aktiven zeigten ihre jahrelange Erfahrung bei den Doppeln mit allen Tricks und Varianten. Zur Halbzeit nach vier Runden und 16 Spielen führte Westercelle deutlich. Nach einem „Weckruf“ von Dietrich Schulze in der Pause gab Garßen in der zweiten Hälfte richtig Gas und sicherte sich den Gesamtsieg am Ende mit 33:31 Punkten. Der gesellige Teil des Treffens nahm im Anschluss wie immer einen stimmungsvollen Verlauf.

Lokalsport Tischtennis / 2. Liga - Das Abenteuer beginnt

Mit zwei Auswärtsspielen beginnt für TuS Celle 92 das Abenteuer 2. Tischtennis-Bundesliga. Am Samstag geht es zu TTC Fortuna Passau. Einen Tag später sind die Celler bei TC 1879 Hilpoltstein zu Gast.

Uwe Meier 13.09.2018

Mit dem Rollator in den wohlverdienten Ruhestand: Nach 14 Jahren im Motorbootsport hat Philipp Ziesenis vom Yacht-Club Celle (YCC) an seinem Geburtstag am Donnerstag die „Sportlerrente“ angetreten.

Heiko Hartung 13.09.2018

Beim Kreisvergleichskampf Heide ist die Leichtathlektik-Jugend aus dem Celler Land diesmal ohne Sieg geblieben. Einzig die Mädchen und Jungen im gemischten U12-Team erreichten einen zweiten Platz.

Christian Link 13.09.2018