Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Gelungene Generalprobe für Landesmeisterschaften
Sport Sport regional Lokalsport Gelungene Generalprobe für Landesmeisterschaften
16:18 09.01.2018
Von Uwe Meier
Celle

Celle. Als erste Disziplin standen für Marie Dehning, Sina Otte und Jonah Helms die 60-Meter-Hürden auf dem Programm. Dehning sprintete nach gutem Start und eines kleinen Strauchlers nach der letzten Hürde in 9,64 Sekunden zur neuen Bestzeit. Otte (10,63) und Helms (10,70) liefen in ihren ersten Hürdenrennen in der U18 beziehungsweise U16 ebenfalls neue persönliche Bestzeiten.

Im anschließenden 60-Meter-Lauf stellten die jungen Mehrkämpferinnen ihre guten Sprintqualitäten unter Beweis stellen. Marie Dehning (8,24 Sekunden) und auch Sina Otte (8,75) erzielten gute Zeiten. Mit einer tollen neuen Bestzeit von 8,47 Sekunden wartet Jonah Helms auf. Trainingspartner Marvin Rullmann war hingegen mit seinen 8,08 Sekunden nicht ganz zufrieden.

Nach einem langen Wettkampftag war für Dehning noch der Weitsprung zu absolvieren. Auch hier bestätigte das 14-jährige Mehrkampftalent mit 5,16 Metern ihre derzeit sehr gute Verfassung. Ebenfalls einen guten Weitsprungwettkampf zeigten Jonah Helms (4,45) und Sina Otte (4,32).

Daniel Warnecke lief in seinem ersten 400-Meter-Rennen unter dem Hallendach in 52,12 Sekunden gleich eine Bestzeit.

Trainer Björn Lippa zeigte sich mit dem bisherigen Verlauf der Hallensaison sehr zufrieden und wird mit den Athleten in den kommenden Wochen noch an technischen Details arbeiten. Den Landesmeisterschaften Mitte und Ende Januar in Hannover sieht man mit einem guten Gefühl entgegen.

Ganz nah dran am zweiten Saisonsieg war das Herrenteam des MTV Eintracht Celle in der Hallenhockey-Oberliga. Im Auswärtsspiel bei Hannover 78 II führte das MTVE-Team zur Pause noch mit 8:4, musste sich dann aber doch noch mit 10:11 geschlagen geben.

Uwe Meier 09.01.2018

Weiter ganz oben in der Handball-Regionsoberliga der Frauen mischt SV Altencelle II mit. Der Tabellenzweite gewann gegen die SG Luhdorf-Scharmbeck letztlich deutlich mit 29:16 (12:10). Damit festigte der Aufsteiger seine Verfolgerposition hinter Spitzenreiter HSG Elbmarsch. Allerdings hatten die favorisierten Gastgeberinnen insbesondere in der ersten Halbzeit so ihre Schwierigkeiten.

08.01.2018

In der Handball-Landesliga der Frauen untermauerte der TSV Wietze seinen Anspruch auf die Meisterschaft. Im Spitzenspiel rangen die Grün-Weißen den Konkurrenten HV Lüneburg in eigener Halle mit 30:28 nieder und nahmen selbst den zweiten Tabellenplatz ein. Aufsteiger TuS Oldau-Ovelgönne verlor hingegen beim MTV Eyendorf mit 21:27.

08.01.2018