Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Zweimal Gold für Westerceller Ju-Jutsuka
Sport Sport regional Lokalsport Zweimal Gold für Westerceller Ju-Jutsuka
16:31 12.12.2018
Von Heiko Hartung
Die VfL-Ju-Jutsuka: (von links) Kristin Raddatz, Justin Gramlich, Isha Njingo und Marc Marx. Quelle: Karsten Sell
Celle

Erfolgreicher Jahresabschluss der Westerceller Ju-Jutsuka beim X-Mas-Turnier in Oldenburg: Unter 293 Kämpfern aus 47 Vereinen und drei Ländern behauptete sich das VfL-Quartett um die Trainer Alexey Volf und Karsten Sell sehr gut. Der Leichteste VfL-er, Justin Gramlich (U12 bis 30 kg), gewann seine drei Kämpfe und wurde Erster. Isha Njingo (U10 über 40 kg) erkämpfte sich ebenfalls die Goldmedaille und wurde als beste Technikerin ihrer Altersklasse ausgezeichnet. Kristin Raddatz (U15 bis 52 kg.) musste sich knapp mit Platz drei zufrieden geben. Marc Marx (U15 bis 55 kg) wurde Neunter.

Die Hockeyfrauen des MTV Eintracht Celle haben sich mit zwei Siegen an die Spitze der Verbandsliga gesetzt. Die Aufstiegsrunde ist das erklärte Ziel.

Uwe Meier 12.12.2018

Noch keinen Autoführerschein, aber hinterm Lenkrad schon ein Ass: Conner Franke vom Auto-Cross-Team Winsen feiert Erfolge hinterm Steuer seines Corsa.

Heiko Hartung 12.12.2018

Tischtennis-Verbandsligist VfL Westercelle geht gut gelaunt ins neue Jahr. Nach einem 9:2-Erfolg über TV Hude II steht das Team auf Platz drei.

Heiko Hartung 11.12.2018