Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Medaillenflut im Bezirk für Celler Schwimmer
Sport Sport regional Lokalsport Medaillenflut im Bezirk für Celler Schwimmer
18:19 28.06.2010
Anzeige
Celle Stadt

BAD BODENEICH. Im Freibad von Bad Bodenteich kämpften die besten Schwimmer aus 38 Vereinen von Cuxhaven bis Dannenberg um die Bezirkstitel auf den 100-, 200- und 400-er Strecken. Judith Fobbe (SVN), die in der offenen Wertung drei Gold-, eine Silber und zwei Bronzemedaillen gewann, verließ das Wettkampfbecken mit dem besten Ergebnis aller Teilnehmer.

Auf den Freistilstrecken der weiblichen Konkurrenz kam keine an den SVN-Schwimmerinnen vorbei. Annalena Jacob gelang als schnellster Frau und neuer Bezirksmeisterin über 100-Meter-Freistil (1:04,88) souverän der Sprung auf das Siegerpodest. Annalena war darüber hinaus die jüngste Goldmedaillengewinnerin der offenen Wertung. Judith Fobbe ließ den Konkurrentinnen über 200-Meter- (2:16,76) und 400-Meter- (4:42,98) Freistil keine Chance und wurde hier neue Bezirksmeisterin. Besonders packend war das 200-Meter-Rennen, bei dem Judith Fobbe sich mit ihrer Rotenburger Konkurrentin ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte und mit 33 Hundertstel-Sekunden Vorsprung zum Titelgewinn schwamm.

Anzeige

Über 200-Meter-Schmetterling gingen die Goldmedaillen sowohl der Damen durch Judith Fobbe (2:43,68) als auch der Herren durch Nico Schröder (2:40,10) ebenfalls an den SV Nienhagen. Judith und Nico schlugen hier mit deutlichem Abstand zu ihren Gegnern auf den Plätzen zwei und drei an.

Mit den Vizetiteln von Judith fobbe über 100-Meter-Schmetterling (1:14,95) und von Nico über 400-Meter-Freistil (4:39,03), sowie noch zwei Bronzemedaillen für Fobbe über 100-Meter-Freistil (1:06,33) und 200-Meter-Lagen (2:43,65), beendete der SV Nienhagen die Meisterschaften als stärkstes Schwimmteam des Bezirks.

Einen weiteren Bezirksmeistertitel für den Kreis Celle gewann Nathalie Rose von der DLRG Faßberg, die über 100 Meter Schmetterling. in 1.13,89 als erste anschlug. Daneben gewann Rose Bronze über 200-Meter-Schmetterling in 2:52,74, während sich ihre Vereinska-meradin Tanja Nielsen Silber über 100-Meter-Rücken in 1:17,97 gewann. Mit der erst zwölfjährigen Alina von Bestenbostel vom MTVE Celle wächst ein Brusttalent heran, das sich so-wohl über 100 Meter in 1:24,78 als auch über 200-Meter-Brust in 3:02,34 ebenso Bronze sicherte wie ihr Vereinskollege Hermann Schwarz über 100-Meter-Brust in 1:16.11. Zwei weitere Bronzemedaillen in den Staffelwettkämpfen erkämpften Aktive des Celler SC. Über 4x200-Meter-Freistil schlugen Nicolas Gackenholz, Kristof Berndt, Maxim Batt und Se-bastian Brandt in 9:35,92 Minuten ebenso als Dritte an wie die weibliche 4x100-Meter-Staffel mit Anna Pinfold, Lisa Adolf, Gesine Klatt und Mandy Schmerder, die ihren Wettkampf nach 4:49,35 anschlugen.

Nico Schröder holt

gleich acht Titel

Erfolgreiche Titeljagd in der offenen Wertung

BAD BODENTEICH (cz). Neben den Entscheidungen in den offenen Wertungen gingen die Schwimmer und Schwimmerinnen der Jahrgänge 2000 und älter in Bad Bodenteich auch auf die Jagd nach den Bezirks-Jahrgangstiteln.

Ebenfalls zehn Disziplinen standen hier pro Jahrgang auf dem Programm. Trotz teilweise nicht optimaler Trainingsbedingungen be-wiesen die Aktiven unserer Kreisvereine in Bad Bodenteich, dass weiterhin gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. Denn mit 59 Gold-, 53 Silber- sowie 48 Bronzeme-daillen gingen mehr als 30 Prozent aller vergebenen Medaillen in den Kreis Celle.

Mit 23 ersten, 13 zweiten und 17 dritten Plätzen war auch hier der SV Nienhagen der bezirksweit erfolgreichste Verein. Aber auch die Ausbeute der anderen Vereine kann sich sehen lassen. So kam der Celler SC auf 14 erste, 18 zweite und 13 dritte Plätze, gefolgt von der SG Celler Land (14/16/14) sowie der DLRG Faßberg (8/6/4).

Erfolgreichster Teilnehmer in den Jahrgangsentscheidungen war Nico Schröder (Jg. 1995) von SV Nienhagen, der jeden seiner Starts (alle Freistil-, Rücken- und Schmetterlingsstrecken) mit dem Gewinn der Goldmedaille abschloss und somit achtfacher Jahrgangsmeister wurde. Sechs Platzierungen oben auf dem Podest konnten im Jahrgang 1998 Alina von Bestenbostel von der SG Celler Land und Jonas Reinhold vom SV Nienhagen erringen. Neben ihren Erfolgen in den offenen Entscheidungen trug sich Judith Fobbe (SVN) noch fünf Mal als Beste im Jahrgang 1994 in die Sieger-liste ein. Jeweils vier Jahrgangstitel sicherten sich die Brüder Philipp (Jg. 1999) und Sebastian Brandt (Jg. 1996) vom Celler SC. Bei seiner ersten Teilnahme an den Ti-telkämpfen konnte Jan Hartwich (CSC) im jüngsten Jahrgang 2000 gleich drei Jahr-gangstitel erringen. Auch ebenfalls drei Spitzenplatzierungen kamen im Jahrgang 1993 die beiden DLRG Schwimmerinnen Nathalie Rosen und Tanja Nielsen.

Bezirksmeisterschaften

Die weiteren Medaillengewinner

aus dem Landkreis

200-Meter-Rücken männlich Jahrgang 2000: 2. Benett Volkmann, (Celler SC) 3:34,54; 3. Leon Fendler (SG Celler Land) 3:45,28. Jahrgang 1999: 1. Philipp André Brandt (Celler SC) 3:17,68. Jahrgang 1997: 2. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 2:49,55, 3. Enno Bublitz (Celler SC) 3:05,06. Jahrgang 1996: 2. Kristof Berndt (Celler SC) 2:45,35; 3. Lars Erik Banning (SG Celler Land) 2:46,31. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 2:31,66. Jahrgang 1994: 2. Alexander Brennecke (SV Nienhagen) 2:42,98.

200-Meter-Rücken weiblich, Jahrgang 1999: 3. Rosalie Busse (SG Celler Land) 3:15,50. Jahrgang 1998: 2. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 3:01,25; 3. Lena Wahl (SG Celler Land) 3:01,34. Jahrgang 1995: 3. Jana Frerichmann (SG Celler Land) 2:53,59. Jahrgang 1993: 2. Tanja Nielsen 1993 (DLRG Faßberg) 2:51,45.

400-Meter-Freistil männlich, Jahrgang 1999: 2. Christian-Gabriel Wittek (SG Celler Land) 6:23,14. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 4:51,79. Jahrgang 1996: 1. Sebastian Brandt (Celler SC) 4:51,79; 2. Maxim Batt (Celler SC) 5:13,16. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder 1995 (SV Nienhagen) 4:39,03.

400-Meter-Freistil weiblich, Jahrgang 2000: 2. Lea Exter (SV Nienhagen) 6:31,58; 3. Charlotte-Luise Schul (SV Nienhagen) 6:34,09. Jahrgang 1999: 3. Kira-Sophie Beiser (SV Nienhagen) 6:05,53. Jahrgang 1998: 3. Maike Höner (SV Nienhagen) 5:41,63; Jahrgang 1997: 3. Lisa Adolf (Celler SC) 5:45,43. Jahrgang 1996: 3. Gesine Klatt (Celler SC) 5:20,49. Jahrgang 1995: 2. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 5:17,51. Jahrgang 1994: 1. Judith Fobbe (SV Nienhagen) 4:42,98.

100-Meter-Brust männlich, Jahrgang 2000: 1. Benett Volkmann (Celler SC) 1:41,62; 2. Jan Hartwich (Celler SC) 1:42,79. Jahrgang 1999: 1. Philipp André Brandt (Celler SC) 1:35,54. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 1:26,53; 3. Niklas Weltrowski (Celler SC) 1:34,56. Jahrgang 1996: 3. Sebastian Brandt (Celler SC) 1:20,75. Jahrgang 1995: 1. Niklas von Bestenbostel (SG Celler Land) 1:19,11. Jahrgang 1994: 2. Alexander Brennecke (SV Nienhagen) 1:24,91. Junioren: 1. Hermann Schwarz (SG Celler Land) 1:16,11.

100-Meter-Freistil weiblich, Jahrgang 1999: 3. Lea Nowatschin (SV Nienhagen) 1:18,68. Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 1:09,83; 2. Lena Wahl (SG Celler Land) 1:11,20; 3. Maike Höner (SV Nienhagen) 1:13,15. Jahrgang 1997: 1. Annalena Jacob (SV Nienhagen) 1:04,88. Jahrgang 1994: 1. Judith Fobbe (SV Nienhagen) 1:06,33. Jahrgang 1993: 1. Tanja Nielsen (DLRG Faßberg) 1:06,57; 3. Nathalie Rose (DLRG Faßberg) 1:08,48. Juniorinnen: 1. Christine Rose (DLRG Faßberg) 1:08,15; 2. Mandy Schmerder (Celler SC) 1:08,48.

100-Meter-Schmetterling männlich, Jahrgang 1999: 1. Leon Buchweitz (SG Celler Land) 1:39,56. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 1:17,49; 2. Felix Müller (Celler SC) 1:29,09. Jahrgang 1997: 1. Florian Nettler (SG Celler Land) 1:23,14; 2. Enno Bublitz (Celler SC) 1:25,88; 3. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 1:27,09. Jahrgang 1996: 1. Sebastian Brandt 1996 (Celler SC) 1:13,17; 2. Kristof Berndt (Celler SC) 1:23,46. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 1:11,19. Jahrgang 1994: 2. Ole Peleikis (DLRG Faßberg) 1:17,17.

200-Meter-Schmetterling weiblich, Jahrgang 1999: 1. Merle Rogalski (SG Celler Land) 3:45,44. Jahrgang 1997: 3. Anna Pinfold (Celler SC) 3:26,20. Jahrgang 1996: 1. Alina Hallemann (SG Celler Land) 3:17,22. Jahrgang 1995: 1. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 3:04,84; 2. Saskia Nettler (SG Celler Land) 3:09,26. Jahrgang 1994: 1. Judith Fobbe (SV Nienhagen) 2:43,68. Jahrgang 1993: 1. Nathalie Rose (DLRG Faßberg) 2:52,74.

200-Meter-Freistil männlich, Jahrgang 1999: 3. Leon Buchweitz (SG Celler Land) 3:04,56. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 2:27,62; Jahrgang 1997: 2. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 2:36,30. Jahrgang 1996: 3. Maxim Batt (Celler SC) 2:24,20. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 2:15,43.

100-Meter-Brust weiblich, Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 1:24,78. Jahrgang 1997: 1. Annalena Jacob (SV Nienhagen) 1:26,27. Jahrgang 1996: 3. Gesine Klatt (Celler SC) 1:26,83. Jahrgang 1995: 2. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 1:33,48. Jahrgang 1993: 1. Tanja Nielsen (DLRG Faßberg) 1:30,42. Juniorinnen: 2. Mandy Schmerder (Celler SC) 1:25,38; 3. Christine Rose (DLRG Faßberg) 1:31,75.

200-Meter-Schmetterling männlich, Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 3:00,28; 2. Felix Müller (Celler SC) 3:17,98; 3. Pascal Ziesemann (SG Celler Land) 3:36,49. Jahrgang 1997: 1. Enno Bublitz (Celler SC) 3:07,98; 3. Florian Nettler (SG Celler Land) 3:22,87. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 2:40,10.

100-Meter-Rücken weiblich, Jahrgang 2000: 3. Tessa Fobbe (SV Nienhagen) 1:43,45. Jahrgang 1999: 2. Merle Rogalski (SG Celler Land) 1:31,81. Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 1:25,85; 2. Lena Wahl (SG Celler Land) 1:26,07; 3. Maike Höner (SV Nienhagen) 1:27,08. Jahrgang 1997: 2. Annalena Jacob (SV Nienhagen) 1:22,26. Jahrgang 1995: 3. Saskia Nettler (SG Celler Land) 1:20,01. Jahrgang 1993: 1. Tanja Nielsen (DLRG Faßberg) 1:17,97. Juniorinnen: 2. Christine Rose 1992 (DLRG Faßberg) 1:21,79; 3. Mattea-Mailine Blendner 1992 (SV Nienhagen) 1:23,86.

200-Meter-Lagen männlich, Jahrgang 2000: 1. Jan Hartwich (Celler SC) 3:27,41; 2. Benett Volkmann (Celler SC) 3:35,75. Jahrgang 1999: 1. Philipp André Brandt (Celler SC) 3:10,35; 2. Leon Buchweitz (SG Celler Land) 3:30,80; 3. Christian-Gabriel Wittek (SG Celler Land) 3:33,58. Jahrgang 1998: 3. Felix Müller (Celler SC) 3:10,69. Jahrgang 1997: 2. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 2:51,75. Jahrgang 1996: 1. Sebastian Brandt (Celler SC) 2:33,38. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder 1995 (SV Nienhagen) 2:34,67. Jahrgang 1994: 3. Alexander Brennecke 1994 (SV Nienhagen) 2:41,53.

200-Meter-Freistil weiblich, Jahrgang 2000: 2. Lea Exter (SV Nienhagen) 3:09,64. Jahrgang 1999: 3. Lea Nowatschin 1999 (SV Nienhagen) 2:53,44. Jahrgang 1998: 1. Lena Wahl 1998 (SG Celler Land) 2:36,32; 3. Maike Höner 1998 (SV Nienhagen) 2:39,83. Jahrgang 1997: 2. Annalena Jacob 1997 (SV Nienhagen) 2:31,54. Jahrgang 1995: 3. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 2:31,55. Jahrgang 1994: 1. Judith Fobbe (SV Nienhagen) 2:16,76. Juniorinnen: 3. Christine Rose (DLRG Faßberg) 2:32,76.

100-Meter-Rücken männlich, Jahrgang 2000: 1. Jan Hartwich (Celler SC) 1:37,26; 3. Benett Volkmann (Celler SC) 1:39,88. Jahrgang 1999: 2. Philipp André Brandt (Celler SC) 1:35,06. Jahrgang 1998: 1. Felix Müller (Celler SC) 1:31,20; 2. Mats Büchler (SV Nienhagen) 1:31,63. Jahrgang 1997: 2. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 1:18,75. Jahrgang 1996: 1. Lars Erik Banning (SG Celler Land) 1:16,14; 2. Sebastian Brandt (Celler SC) 1:16,53; 3. Kristof Berndt (Celler SC) 1:16,87. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 1:12,29; 3. Lars-Ole Peterson (SG Celler Land) 1:21,62.

100-Meter-Schmetterling weiblich, Jahrgang 2000: 1. Lea Exter (SV Nienhagen) 1:48,97. Jahrgang 1999: 3. Kira-Sophie Beiser (SV Nienhagen) 1:31,61. Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 1:18,51; 2. Maike Höner (SV Nienhagen) 1:23,71. Jahrgang 1996: 3. Alina Hallemann (SG Celler Land) 1:25,48. Jahrgang 1995: 2. Saskia Nettler (SG Celler Land) 1:21,21. Jahrgang 1994: 1. Judith Fobbe (SV Nienhagen) 1:14,95. Jahrgang 1993: 1. Nathalie Rose (DLRG Faßberg) 1:13,89; 2. Tanja Nielsen (DLRG Faßberg) 1:21,93. Juniorinnen: 1. Christine Rose 1992 (DLRG Faßberg) 1:18,13.

200-Meter-Brust männlich, Jahrgang 2000: 1. Jan Hartwich (Celler SC) 3:41,90; 3. Benett Volkmann (Celler SC) 3:45,87. Jahrgang 1999: 1. Philipp André Brandt (Celler SC) 3:29,85. Jahrgang 1998: 2. Niklas Weltrowski (Celler SC) 3:24,06. Jahrgang 1996: 2. Sebastian Brandt 1996 (Celler SC) 2:51,41. Jahrgang 1995: 1. Niklas von Bestenbostel 1995 (SG Celler Land) 2:52,49; 3. Bennet Leuth (DLRG Faßberg) 3:16,35. Jahrgang 1994: 3. Alexander Brennecke (SV Nienhagen) 3:02,06. Jahrgang 1993: 3. Johan de Graaff (SV Nienhagen) 3:03,94. Junioren: 2. Hermann Schwarz (SG Celler Land) 2:50,99.

Wettkampf 24: 200 m Brust weiblich, Jahrgang 2000. 3. Tessa Fobbe 2000 (SV Nienhagen) 3:49,24. Jahrgang 1999: 2. Merle Rogalski (SG Celler Land) 3:36,26. Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 3:02,34; 2. Lena Wahl (SG Celler Land) 3:13,25. Jahrgang 1995: 3. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 3:14,67. Juniorinnen: 2. Mandy Schmerder (Celler SC) 3:02,72.

100-Meter-Freistil männlich, Jahrgang 1999: 2. Philipp André Brandt (Celler SC) 1:18,43; 3. Leon Buchweitz (SG Celler Land) 1:24,20. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 1:06,61. Jahrgang 1997: 2. Dennis Ramünke (SG Celler Land) 1:09,74. Jahrgang 1996: 1. Sebastian Brandt (Celler SC) 1:03,98. Jahrgang 1995: 1. Nico Schröder (SV Nienhagen) 1:01,66. Junioren: 3. Hermann Schwarz 1992 (SG Celler Land) 1:01,07.

200-Meter-Lagen weiblich, Jahrgang 2000: 2. Lea Exter (SV Nienhagen) 3:32,58. Jahrgang 1998: 1. Alina von Bestenbostel (SG Celler Land) 2:51,41; 3. Maike Höner (SV Nienhagen) 2:57,64. Jahrgang 1997: 2. Annalena Jacob (SV Nienhagen) 2:55,36. Jahrgang 1995: 3. Kathleen Beiser 1995 (SV Nienhagen) 2:57,18. Jahrgang 1994: 2. Judith Fobbe 1994 (SV Nienhagen) 2:43,65. Jahrgang 1993: 1. Nathalie Rose (DLRG Faßberg) 2:50,47; 2. Tanja Nielsen (DLRG Faßberg) 2:50,90.

Judith Fobbe war die erfolgreichste Starterin der Wettkämpfe.

Von Kurt Trumtrar