Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Niedersachsens Bogenschützen ermitteln Sieger in Wieckenberg
Sport Sport regional Lokalsport Niedersachsens Bogenschützen ermitteln Sieger in Wieckenberg
16:25 30.06.2010
Anzeige
Wieckenberg

WIECKENBERG (cz). Das erste Teilnehmerfeld mit 124 junge Schützen und Schützinnen startete in den Schülerklassen von zehn bis vierzehn Jahren mit dem Recurvebogen. Sie mussten in zwei Durchgängen jeweils 36 Pfeile über eine Distanz von 18, 25 und 40 Metern auf die Zielscheiben bringen. Aus dem Landkreis hatten sich neun Teilnehmer qualifiziert.

Die neunjährige Bianca Schlichtmann vom SC Wietzenbruch errang bei ihrer ersten Landesmeisterschaft den hervorragenden 2. Rang. Die Schüler B Mannschaft vom SV Wieckenberg mit Tobias Meyer, Leonhard Sander und Carolina Kühn errang den dritten Platz.

Anzeige

Nach der Siegerehrung der Jüngsten starteten die Schützen der zweiten Gruppe in den Jugend,- Junioren-, Alters- und Seniorenklassen mit dem Recurvebogen, sowie die Jugend- und Juniorenklasse mit dem Compoundbogen. Diesmal waren 140 Starter an der Schusslinie. Auch sie schossen mit jeweils zweimal 36 Pfeilen, aber auf 60 Meter (Jugendklasse) bzw. 70 Meter (alle anderen Klassen). Fünf Teilnehmer und eine Mannschaft von SV Wieckenberg und ein Altersschütze von BS Südheide kämpften um den Landestitel.

Als einzigem Wieckenberger Schützen gelang es Armin Meyer in der Altersklasse den Titel zu holen. Die Mannschaft erreichte den undankbaren vierten Rang.

Abschließend starteten die Damen, Altersdamen und Schützen Recurve und Damen, Schützen und Altersklasse Compound. Die Landesmeister wurden anschließend im Finalschießen ermittelt. Die jeweils acht bestplatzierten Damen und Schützen Recurve und Compound ermittelten per KO-System die diesjährigen Landesmeisterinnen in ihren Klassen.

Dank der guten Arbeit aller Beteiligten vom SV Wieckenberg entwickelten sich die Landesmeisterschaften für alle Teilnehmer zu einer rundherum gelungenen Veranstaltung.

Von Björn Schlüter