Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Spektakuläre Ballwechsel sind in Westercelle garantiert
Sport Sport regional Lokalsport Spektakuläre Ballwechsel sind in Westercelle garantiert
16:39 01.08.2018
Von Katharina Baumgartner
Im vergangenem Jahr musste sich Marlon Meißner im Finale geschlagen geben, jetzt greift das MTVE-Tennistalent im Green-Cup neu an. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Westercelle

Westercelle. "Das wird sich sicherlich in den einzelnen Matches mit den druckreduzierten Bällen zeigen", sagt Andrea Schoeps, Sprecherin der Tennisabteilung vom VfL Westercelle.
Zum siebten Mal richtet die Tennissparte des VfL Westercelle am Samstag, 4., und Sonntag, 5. August, das Jüngstenturnier der Altersklassen U8 im Kleinfeld (Red-Cup), U9 und U10 im Midcourt- (Orange-Cup) und Großfeldbereich (Green-Cup) aus. Der Cup ist Bestandteil einer deutschlandweiten Turnierserie von 18 Turnieren.
Nach der Erfolgsgeschichte des Orange- und Green-Cups des Niedersächsische Tennisverbandes (NTV) kam in den vergangenen Jahren der Red-Cup dazu, eine Turnierserie für die U8. Gespielt wird auf dem Kleinfeld mit 75 Prozent druckreduzierten Bällen, um auch hier längere Ballwechsel zu erreichen.
Bei allen Turnieren werden Punkte vergeben. Für die Gesamtwertung zählen die besten vier Turnierergebnisse. Die vier bestplatzierten Spielerinnen und Spieler nehmen schließlich an den Masters teil, die Ende des Jahres in Hannover ausgespielt werden. "Also insgesamt eine spannende Sache", fügt Schoeps an.
Auch Celler Tennisvereine schicken ihre besten Nachwuchsspieler auf den Platz. So sind neben dem Gastgeber Westercelle auch der MTV Eintracht Celle und die Celler Tennisvereinigung mit jungen Teilnehmern vertreten. In der Altersklasse männlich U10 wird der Nienhäger Julius Erdmann-Jesnitzer für den TVGG Ramlingen-Ehlershausen aufschlagen. Erst vor kurzem hat der Neunjährige ein internationales Jugendturnier in Monte Carlo gewonnen. In der aktuellen Rangliste im Green-Cup belegt er den dritten Platz. In seiner Altersklasse wird er auf Marlon Meißner vom MTV Eintracht Celle treffen, der auf Position 15 der Green-Cup-Rangliste steht. Zudem werden auch Theo Suborg und Fabian Schreiber (beide Celler Tennisvereinigung) sich mit der U10-Konkurrenz messen.
In der männlichen U9 wird Lennart Mohwinkel von der Celler Tennisvereinigung den Schläger in die Hand nehmen. Aktuell befindet er sich auf Platz 16 der aktuellen Rangliste im Orange-Cup. Auf dem Midcourt wird bei den Mädchen U9 Kamea Kesselring vom VfL Westercelle spielen. Luise Meißner vom MTV Eintracht Celle wird sich mit den besten U8-Tennisspielerinnen beim Red-Cup messen.

Katharina Baumgartner 31.07.2018
Katharina Baumgartner 30.07.2018