Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Klassenerhalt für Wathlinger Luftgewehrschützen
Sport Sport regional Lokalsport Klassenerhalt für Wathlinger Luftgewehrschützen
16:03 17.01.2019
Von Uwe Meier
Die Wathlinger Luftgewehrschützen haben am letzten Wettkampftag gut gezielt.
Wathlingen

Klassenerhalt geschafft – das Saisonziel allerdings verfehlt. Eigentlich wollte die Luftgewehrmannschaft des SV „Freischütz“ Wathlingen in dieser Saison den Aufstieg in die Verbandsliga schaffen. Doch davon war das Team weit entfernt. Vielmehr drohte am Ende sogar der Abstieg. Dieses Szenario wurde am letzten Wettkampfwochenende jedoch abgewendet. Ausschlaggebend dafür war ein glatter 5:0-Erfolg gegen SV Brigitta Steimbke. Dabei erzielte die Wathlinger Riege angesichts von insgesamt 1903 Ring das beste Saisonergebnis. In der Abschlusstabelle belegt das Team den fünften Rang.

Fünf sichere Siege an der Scheibe

Die Wathlingerinnen waren die Aufgabe auf dem Schießstand in Nienburg zuversichtlich angegangen. Immerhin trat man gegen den Ligaletzten in Bestbesetzung an.

Auf der Position eins zeigte Carolina Müller-Oehns erneut einen guten Wettkampf und holte ihren Punkt mit 391:387 Ring. Auf der Position zwei startete Michaela Wolf. Sie konnte nicht ganz ihre Bestleistung abrufen, siegte aber dennoch deutlich mit 384:378 Ring. Noch deutlicher fiel das Ergebnis für Carola Michels (Position drei) aus, die nach einem 383:372-Erfolg den nächsten Punkt für Wathlinger holte. Ina Waßmann (Position 4) machte es etwas spannender. Mit einem 375:373-Sieg sicherte aber auch sie einen Punkt. Punkt Nummer fünf steuerte Nadine Meyer bei, die ihre Gegnerin mit 376:360 Ring besiegte.

Nils Hohmeier und Tobias Hippler vom Tischtennis-Zweitligisten TuS Celle 92 waren auf internationaler Ebene bei den Hungarian Open in Budapest aktiv.

17.01.2019
Lokalsport Ersatz für Nordwall-Halle - MTV Eintracht blickt in die Zukunft

Die Tage der in die Jahre gekommenen Sporthalle am Nordwall scheinen gezählt. MTV Eintracht Celle favorisiert eine Ersatzlösung am Herzog-Ernst-Ring.

Heiko Hartung 16.01.2019

Mindestens zwei Siege aus drei Partien wollten Celles Hockey-Männer beim Heimspieltag einfahren. Doch am Ende stand nur ein Zähler auf dem Konto.

Heiko Hartung 16.01.2019