Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Volleyball-Talente kommen in Top-10
Sport Sport regional Lokalsport Volleyball-Talente kommen in Top-10
15:58 14.03.2019
Von Heiko Hartung
Die U14-Volleyballerinnen des SSV Südwinsen kamen auf Rang zehn bei den Nordwestdeutschen Landesmeisterschaften. Quelle: Leonie Müller
Südwinsen

Für den größten Erfolg der Hallensaison im Jugendvolleyball der Region Celle haben die U14-Mädchen des SSV Südwinsen gesorgt. Als einziges Nachwuchsteam des Landkreises hatten sie sich für die Nordwestdeutschen Landesmeisterschaften in ihrer Altersklasse qualifiziert. Dort landete das SSV-Team auf dem zehnten Platz.

Unterlagen die SSV-Mädchen in der Gruppenphase trotz guter Leistungen den Teams von BW Salzhemmendorf (Bezirksmeister Hannover) und TV Schledehausen (Bezirksmeister Weser-Ems), lief es in den Platzierungsspielen deutlich besser. Nach einer knappen Auftaktniederlage gegen den MTV Bad Pyrmont folgten zwei Siege gegen die Teams vom USC Braunschweig und TV Jahn Wolfsburg.

Trainerin Anika Land war hoch zufrieden: „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Die Mädels konnten gegen die favorisierten Teams gut mithalten und zeigen, dass wir zu recht unter den zehn besten Teams Niedersachsens und Bremens gelandet sind.“

SSV Südwinsen U14: Lina Anding, Lara Armbrust, Eileen Lindhorst, Laura Heise, Maria Jungkans und Mia Varnhorn

Kaum einer der Celler Teilnehmer schaffte es bei der Einzelbezirksmeisterschaft im Kegeln aufs Podest. Die einzige Ausnahme war Anke Becker.

Heiko Hartung 14.03.2019
Lokalsport Mitgliederzahlen Vereine - Talfahrt nimmt wieder Tempo auf

Auf Talfahrt: Auch im 15. Jahr in Folge haben die Celler Sportvereine Mitglieder verloren - diesmal sogar drastisch.

Heiko Hartung 13.03.2019

Mit Andrei Putuntica vermeldet Tischtennis-Zweitligist TuS Celle 92 einen Neuzugang, muss aber den Weggang von Cedric Meissner verkraften.

Uwe Meier 13.03.2019