Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport VfL Westercelle zu Gast in der „Höhle des Löwen“
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle zu Gast in der „Höhle des Löwen“
15:28 13.06.2010
Anzeige
Celle Stadt

TSV Wietzendorf –

HSG Adelheidsdorf/Wathlingen

Anzeige

(Heute, 19.15 Uhr)

In der stimmungsvollen Halle an der Kampstraße dürfte es für die HSG in der derzeitigen Verfassung wenig zu erben geben. „Das wird eine ganz harte Nuss“, weiß natürlich auch Betreuer Guido Zobiack. Denn: der derzeitige Dritte gewann zuletzt gegen Tabellenführer Lüneburg und hat dem 24:25 in Wathlingen sicherlich auch noch eine Rechnung offen. Schließlich fehlt bei den Gästen weiter Spielmacher Arne Twelkemeyer – ein kaum zu kompensierender Verlust.

SVT Uelzen-Salzwedel –

VfL Westercelle

(Heute, 19.15 Uhr)

Der Spielausfall am vergangenen Wochenende wird den Schwarz-Gelben gar nicht gepasst haben, nachdem sie sich gegen Hollenstedt durchaus etwas ausgerechnet haben. In Salzwedel war es in den vergangenen Jahren meist sehr nett, aber wenig erfolgreich. So wird es vielleicht auch wieder: Die Westerceller kommen mit Reisebus und Fan-Unterstützung, doch selbst in Bestbesetzung dürfte es im sachsen-anhaltinischen „Hexenkessel“ äußerst schwer werden, das mussten zuletzt die im letzten Spiel 2009 die so starken Wietzendorfer bei ihrer Niederlage erfahren.

MTV Tostedt –

TuS Bergen

(Sonntag, 14 Uhr)

Als klarer Favorit fahren die Berger in den Norden. Beim Schlusslicht sollten die Gäste auch ohne ihre verletzten Routiniers Julien Guse und Holger Friedrichs bestehen können, zumal zuletzt Müden dran glauben musste und auch das Hinspiel gegen Tostedt mit 38:25 deutlich an TuS ging. „Wir dürfen sie bloß nicht unterschätzen“, warnt Coach Uwe Blancbois.

Von cz