Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport VfL mit Sieg und Niederlage bei „Derbyzeit“
Sport Sport regional Lokalsport VfL mit Sieg und Niederlage bei „Derbyzeit“
14:45 13.06.2010
Anzeige
Celle Stadt

CELLE (jn). VfL Westercelle – SG Lachendorf/Eschede II 3:2 (25:1, 20:25, 25:20, 19:25, 15:11). Die Zuschauer sahen in der ersten Partie ein sehr ausgeglichenes aber spannendes Spiel. Im Wechsel gewannen die Teams die Sätze. 1:0 für die Westerceller, dann 1:1, 2:1 und wieder der Ausgleich für die SG. „Hier wurde kein Punkt verschenkt“, so VfL-Pressesprecher Frank Erdmann. Im fünften Satz hatten die Gastgeber dann den längeren Atem und gewannen am Ende verdient mit 15:11.

VfL Westercelle – TuS Bergen 0:3 (20:25, 21:25, 22:25). Nach dem Sieg im ersten Spiel begannen die Gastgeber motiviert. Doch die Partie verlief für den VfL eher unglücklich. Zunächst setzte sich der VfL begünstigt durch leichte Unsicherheiten auf Bergener Seite zwar ab. Nach dem Ausgleich zum 6:6 übernahm TuS erstmals die Führung und zog schnell auf 21:12 davon.

Anzeige

„Dann kam ohne Grund ein leichter Bruch in unser Spiel, so dass Westercelle auf 20:23 aufholen konnte“, so Jörg Bösemann vom TuS Bergen.

Im zweiten Satz hatte wiederum der VfL den besseren Start und führte schnell mit 6:1. Diesen Vorsprung konnte der Gastgeber bis zum 17:11 halten. Die Bergener blieben ruhig und kämpften sich wieder heran. Nach dem Ausgleich beim 18:18 erlaubten die Gäste ihrem Gegner nur noch drei Punkte und entschieden diesen Satz mit 25:21 für sich. Der dritte Satz verlief über weite Phasen sehr ausgeglichen. Erst beim 20:20 setzte sich der TuS durch und holte sich mit 25:22 den dritten Satzerfolg.

TuS Bergen: T. Behrens, J. Bösemann, G. Nehring, P. Fehlow, R. Rathke, P. Luhmann, I. Michaelis

VfL Westercelle: T. Koch, F. Tietje, F. Lennartz, L. Pawilz, F. Erdmann, Ph. Garmann, H. Wübbena.

Von Jasmin Nemitz