Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Sport überregional Ehrung für NFL-Profi mit einer Hand: Shaquem Griffin
Sport Sport überregional Ehrung für NFL-Profi mit einer Hand: Shaquem Griffin
08:41 03.02.2019
Shaquem Griffin von den Seattle Seahawks nimmt den Game Changer Award entgegen. Foto: Paul Abell/NFL/Invision/AP Quelle: Paul Abell
Atlanta

Atlanta (dpa) - Seine Mutter und sein Zwillingsbruder wischten sich die Tränen aus den Augen, und auch die versammelte NFL-Prominenz lauschte ergriffen der emotionalen Dankesrede von Shaquem Griffin.

Als erster Spieler mit nur einer Hand hatte der 23-Jährige diese Saison den Sprung in die Football-Profiliga geschafft und wurde kurz vor dem Super Bowl ausgezeichnet. «Ich fühle mich geehrt, bei euch zu sein, weil ich niemals gedacht hätte, hier zu sein», sagte Griffin bei der Gala NFL Honors im noblen Fox Theatre von Atlanta. «Die Botschaft, die ich heute aussenden will, an alle die Träume und große Erwartungen in ihrem Leben haben, ist: Lasst Negativität nicht diktieren, wer ihr sein werdet.»

Die Trophäe für den so genannten Game Changer Award stützte der Verteidiger mit den hochgesteckten Rastazöpfen dabei auf den Stumpf seiner linken Hand. Diese war ihm als Vierjähriger amputiert worden, nachdem er sich seine Finger wegen starker Schmerzen aufgrund eines Geburtsschadens selbst mit einem Küchenmesser abtrennen wollte. An seinem großen Traum vom Football-Profi hielt er dennoch fest - und erfüllte sich ihn in dieser Saison.

Für die Seattle Seahawks lief Griffin in acht Spielen auf, brachte dabei zwölf Gegenspieler zu Boden. Damit löste er auch den Pakt mit seinem Bruder Shaquill ein: Sie hatten sich schon früh geschworen, dass es entweder beide oder keiner zum Profi schaffen.

Nun spielen die Griffins bei Seattle sogar in einem Team. «Wenn du als Kind aufwächst und gesagt bekommst, was du nicht machen kann, kann das schwer auf deinem Herz lasten», sagte Shaquem in seiner Ansprache. «Aber ich hatte Familie, hatte meine Brüder, ich hatte Leute um mich, die meinen Kopf und Hoffnungen hoch gehalten haben.»

Mit der zum zweiten Mal vergebenen Auszeichnung will die NFL Menschen ehren, die positiv zum Footballsport in ihren Gemeinden beitragen. So stellte Griffin am Vorabend des Super Bowls zwischen den New England Patriots und Los Angeles Rams zumindest emotional auch die Kür von Quarterback-Jungstar Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs zum wertvollsten Spieler der Saison in den Schatten.

«Ich kann nicht in Worte fassen, wie stolz ich auf ihn bin», sagte Shaquems älterer Zwillingsbruder Shaquill. «Er stellt andere stets vor sich, und das ist alles, was du von einem professionellen Sportler erwarten kannst.»

Von dpa Von Florian Lütticke

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Einen Tag nach der Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ist auch der für heute geplante Riesenslalom der Herren abgesagt worden.

03.02.2019

Cleveland (dpa) - Nach einem Schreckmoment für Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks einen Pflichtsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geschafft.

03.02.2019

Gleich fünf Weltcups in den olympischen Wintersportarten finden in Bayern und Sachsen an diesem Wochenende statt. Im Fokus der Gastgeber steht vor allen Skiflieger Markus Eisenbichler.

03.02.2019