Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Sport überregional Das bringt der Wintersport am Freitag
Sport Sport überregional Das bringt der Wintersport am Freitag
07:21 31.01.2020
Favorit für den Weltcup in der nordischen Kombination in Seefeld ist der Norweger Jarl Magnus Riiber. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

NORDISCHE KOMBINATION

Weltcup in Seefeld, Österreich

Einzel, Herren

14.00 Uhr Sprung (Eurosport 2) 16.00 Uhr Fünf-Kilometer-Lauf (Eurosport 2)

Das prestigeträchtige Seefeld-Triple der Nordischen Kombinierer beginnt an diesem Freitag mit dem ersten Einzel. Auf dem Programm stehen ein Sprung auf der Normalschanze sowie ein Lauf über fünf Kilometer. Favorit ist Norwegens Dominator Jarl Magnus Riiber, für das deutsche Team sind Youngster Vinzenz Geiger sowie Fabian Rießle die aussichtsreichsten Kandidaten. Am Samstag werden 10 und am Sonntag gar 15 Kilometer in der Loipe absolviert.

SKELETON

Weltcup in St. Moritz, Schweiz

09.30 Uhr: Einer, Männer, 1. Durchgang 13.00 Uhr: Einer, Frauen, 1. Durchgang danach Einer, Männer, 2. Durchgang Einer, Frauen, 2. Durchgang

Weltmeisterin Tina Hermann und die Weltcup-Führende Jacqueline Lölling gehen nach ihrem Doppelerfolg in der vorigen Woche am Königssee zuversichtlich die nächste Weltcup-Station an. Bei den Männern will Auftaktsieger Axel Jungk seinen vierten Platz om Gesamtklassement möglichst verbessern.

AUSSERDEM: In Mammoth Mountain/USA sind die Freestyler und Snowboarder unterwegs. Der formstarke Snowboarder André Höflich greift dabei in seinem vierten Halfpipe-Finale in Serie nach der Podestpremiere im Weltcup.

Miami (dpa) - Der zweimalige Champion Sebastian Vollmer rechnet im Super Bowl mit einem knappen Sieg der Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers mit dem deutschen Profi Mark Nzeocha.

31.01.2020

Mailand (dpa) - Trotz einer zwischenzeitlich deutlichen Führung mit 20 Punkten haben die Basketballer des FC Bayern München den zweiten Euroleague-Sieg in Folge verpasst.

31.01.2020

Anders als im epischen Wimbledon-Finale geht das Halbfinale der Australian Open zwischen Novak Djokovic und Roger Federer nur über drei Sätze und hat einen verdienten Sieger. Bei den Damen kommt es zu einem Überraschungsfinale.

30.01.2020