Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Sport überregional 5. Biathlon-Saisonsieg für Bö - Olympiasieger Peiffer 16.
Sport Sport überregional 5. Biathlon-Saisonsieg für Bö - Olympiasieger Peiffer 16.
16:21 22.12.2018
Arnd Peiffer wurde als bester Deutscher 16. in der Verfolgung in Nove Mesto. Foto: Expa/Stefan Adelsberger/APA Quelle: Expa/Stefan Adelsberger

Nove Mesto (dpa) - Die deutschen Biathleten haben sich im Verfolgungsrennen beim Weltcup in Nove Mesto gleich 28 Schießfehler geleistet und es deshalb nicht in die Top 15 geschafft.

Beim fünften Saisonsieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö vor dem Russen Alexander Loginow und seinem Bruder Tarjei Bö war Olympiasieger Arnd Peiffer (3 Fehler) als 16. der beste deutsche Skijäger. «Ich bin nicht ganz zufrieden mit meinem Rennen, weil vieles schief ging», sagte Peiffer, dem gleich zu Beginn des Rennens der Skistock gebrochen war und der später auch noch stürzte. «Ich habe nicht den besten Tag erwischt», sagte der 31-Jährige.

Sprint-Weltmeister Benedikt Doll kam nach insgesamt sechs Strafrunden im letzten Verfolgungsrennen des Jahres am Samstag als 19. ins Ziel. Johannes Kühn wurde über die 12,5 Kilometer nach fünf Fehlern 37.; Massenstart-Weltmeister Simon Schempp musste gleich achtmal in die Strafrunde und beendete das Rennen auf Platz 44. Vor 22 000 Zuschauern in Nove Mesto mussten auch Johannes Thingnes Bö und Loginow viermal in die Strafrunde.

Shiffrin, Shiffrin, Shiffrin: Die Skirennfahrerin aus den USA dominiert den alpinen Ski-Weltcup nach belieben. Beim Slalom in Courchevel holt die zweimalige Olympiasiegerin den 50. Weltcup-Sieg ihrer Karriere - und ist noch immer erst 23 Jahre alt.

22.12.2018

Laura Dahlmeier hat ein beeindruckendes Comeback auf der Biathlon-Bühne geschafft. Im Jagdrennen im tschechischen Nove Mesto liegt am Samstag ihr 20. Weltcupsieg in der Luft.

22.12.2018

Kurz vor Weihnachten müssen Laura Dahlmeier und Felix Neureuther noch einmal ran. Die Doppel-Olympiasiegerin greift überraschend sogar nach ihrem 20. Weltcupsieg. Neureuther will sich in Madonna weiteren Schwung holen. Die Kombinierer steigen wieder ins Geschehen ein.

22.12.2018