Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Alte Fotos erzählen 143: Wo einst Künstler Carl Bohe in Celle wohnte
Thema Alte Fotos erzählen 143: Wo einst Künstler Carl Bohe in Celle wohnte
19:23 10.06.2016
Von Christopher Menge
An der Neuen Straße 23 ist heute das Beratungs- und Begegnungszentrum der Lobetalarbeit untergebracht. Henriette Blasek hat noch ein Gemälde (kleines Bild) von Carl Bohe, der einst in dem Haus wohnte. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Renate Obes (Jahrgang 1938) hat das Buch "Geschichten und Gestalten" von Max Langerhans gefunden, das Illustrationen von Bohe zeigt. Das Haus an der N...

Anzeige