Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle blüht auf Saatgut-Endspurt bei "Celle blüht auf"
Thema Celle blüht auf Saatgut-Endspurt bei "Celle blüht auf"
Celle blüht auf
13:33 17.04.2019
Michela Williges und Christian Adam von der CZ-Marketing-Abteilung sind Experten in Sachen Saatgut-Distribution. Quelle: Maren Schulze
Celle

Was im vergangenen Jahr bescheiden, aber mit Schwung angefangen hat, hat sich in diesem Frühjahr enorm entwickelt. Durch das Büro von Michela Williges und Christian Adam von der CZ-Marketing-Abteilung ist in den vergangenen Wochen ein wahrer Strom, von "Celle blüht auf"-Saatgut gerauscht. Die beiden sind zu routinierten Saatgut-Organisatoren und -Verteilern geworden. "Allein für große Flächen von bis zu 10 Hektar haben wir in diesem Jahr mehr als 200 Menschen Saatgut für 75 Hektar an Blühflächen ausgegeben", so Adam.

Insgesamt 91 Hektar an Blühflächen

2018 wurden im Rahmen von "Celle blüht auf" rund 16 Hektar Fläche begrünt. Da es sich um eine mehrjährige Mischung handelt, kann man beide Flächen addieren. Unterm Strich kommen so 91 Hektar an Blühflächen zusammen, die den Landkreis Celle in diesem Jahr wie ein buntes Lebensraum-Netz bereichern werden. Jetzt muss die neue Saat in die Erde. Kostenloses Saatgut von der CZ gibt es, so lange der Vorrat reicht - vermutlich nicht mehr lange. Dass auf diese Weise 2019 eine Dreiviertel Tonne an Blumensamen ausgebracht werden – darauf können alle, die mitmachen, stolz sein.

Nachschlag beim CZ-Sommerfest

Und für Spätzünder unter den Artenschützern gibt es im Sommer Nachschlag. Beim "Celle blüht auf"-Sommerfest am Samstag, 6. Juli, im Celler Heilpflanzengarten wird die CZ an Leser, die mitmachen möchten, eine spezielle Spätsommer-Saat verteilen, die auch im Herbst noch ausgebracht werden kann.

40.000 Euro haben Landkreis Celle und Bingo-Umweltstiftung für Projekte zum Insektenschutz ausgelobt. Die ersten 10.000 Euro werden nun ausgeschüttet.

Maren Schulze 02.04.2019

Mit den länger werdenden Tagen kommt im April wieder mehr Licht und Wärme in die Natur. Ein Ausblick auf den April von A bis Z.

29.03.2019

Glyphosat ist nicht verboten - so kommt die Chemikalie, die im Verdacht steht, krebserregend zu sein, ganz legal auf Öko-Vorrangflächen zum Einsatz.

26.03.2019