Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schulentlassungen Flug "Abi 2019" nimmt Kurs in Richtung Zukunft
Thema Schulentlassungen Flug "Abi 2019" nimmt Kurs in Richtung Zukunft
17:49 28.06.2019
Von Gunther Meinrenken
Hölty-Schulleiterin Monika Nerreter mit Jill Gorzejewski (rechts, Schnitt 1,0) und Johanna Lisa Becker (Schnitt 1,3). Quelle: David Borghoff
Celle

Handgepäck verstauen, Gänge freihalten, Mobilfunkgeräte ausschalten und Taschentücher bereit halten. So stimmten gestern die Abiturienten Rosalie von Behr, Jana Heine, Lana Abbas Ali und Finn Möller-Boldt die Gäste der Abschiedsfeier des Abi-Jahrgangs am Hölty-Gymnasium auf ihre Reise in die Vergangenheit an Bord der "Abi 2019" ein – ein Flug, der für die 62 Schüler, die ihr Reifezeugnis abgelegt haben, nun gleichzeitig Kurs in Richtung Zukunft nimmt.

Humorvoller Rückblick

Konkurrenz zwischen "Die Musiker" und "Die Anderen", Schließung der Cafeteria, keine Lust auf Mathe, heimliche Pausengänge zu Penny, mahnende Worte zum Erledigen der Hausaufgaben, neue Freundschaften und die Sticheleien und Witze der Lehrer ließen die Schüler mit viel Humor Revue passieren. "Wir haben nun eines der wichtigsten Kapitel unseres Lebens abgeschlossen und uns stehen nun viele Türen offen. Die passenden Schlüssel dazu haben wir uns über die Zeit mithilfe unserer Freunde, Eltern und natürlich unserer Lehrer verdient", fand Lana Abbas Ali aber auch bewegende Worte zum Abschied.

Liebevolle Vierzeiler

Als Abschlusssprecher aus der Lehrerschaft hatten sich die Schüler die Sportlehrer Nils Kreutzer und Jörn Grünert gewünscht und die beiden meisterten diese Aufgabe mit Bravour, hatten sie doch unter anderem für viele Kollegen und Schüler einen charakteristischen Vierzeiler gereimt. Kleine Kostprobe: "Das Dissen war zwar richtig fett, dennoch werden wir jetzt nett! Wir hissen hier für euch die Fahne, ihr seid allererste Sahne", dichteten die Pauker, die auch ernste Töne anschlugen. Angesichts der Tatsache, dass der Abiturjahrgang aus neun verschiedenen Nationen kommt, mahnten sie die Schüler: "Lebt die kulturelle Vielfalt, gestaltet eine offene und tolerante Gesellschaft ohne Hass, ohne Neid und Missgunst."

Dank an Eltern

Schulleiterin Monika Nerreter versäumte es nicht, den Eltern der Abiturienten zu danken. "Sie sind die besten Ratgeber, die geduldigsten Unterstützer und Tröster – und ich finde, liebe Eltern, dass wir am Hölty eine ausgezeichnete Bildungs- und Erziehungspartnerschaft haben." An ihre nun ehemaligen Schüler appellierte Nerreter: "Wir sind Menschen, es ist normal, selbstverständlich, eben menschlich, Fehler machen zu dürfen. Wenn Sie jetzt einen neuen Lebensabschnitt beginnen, Studium, Ausbildung, Beruf, vielleicht Familie, dann müssen Sie lernen, wie man mit Fehlern umgehen muss."

Ihr Abitur am Hölty-Gymnasium haben bestanden:

Lana Abbas Ali, Vincent Albers, Ines Antonovitsch, Mikolaj Arkita, Marlene Baumgart, Johanna Becker, Gerlinde Burk, Nele Burmann, Robert Busch, Marcel Büschel, Vera Dashevskiy, Jacqueline de Boor, Marina Dell, Laura Eickmeier, Gentian Elezaj, Tobias Fehlow, Katharina Fornaschon, Jill Gorzejewski, Robin Greenwell, Nicolas Haase, Jana Heine, Leon Heinrich, Miles Hentschel, Laura Hillbring, Melissa Jahnke, Veronika Karpukhova-Woitas, Emily Karsten, Suzanne Knoop, Mariia Konermann, Cedric Kühn, Christoph Laukart, Johannes Laukart, Jasmin Lehmann, Katharina Liebner, Julia Marner, Finn Möller-Boldt, Michelle Vivian Morgner, Mehdi Neffati, Carolin Paasch, Lennart Popkes, Malte Popkes, Lukas Rachner, Maike Rohloff, Franziska Schmidt, Finja Seemann, Arina Siumbeli, Jennifer Spielau, Gesa Steinbömer, Thorben Steiner, Sükriya Tatu, Nalin Tekes, Sinan Tekes, Marie Teske, Peter Tiringer, Isabella Tünge, Rosalie von Behr, David Walsh, Malte Wendt, Benjamin Wolter, Annika Wulf, Ronî Yalti, Isabelle Zakfeld.

Schulentlassungen Immanuel-Kant-Gymnasium - Die Abfahrt kann beginnen

57 Schüler haben am Freitag ihr Abiturzeugnis entgegen genommen. Der Gesamt-Durchschnitt ist besser als in den vergangenen Jahren.

Marie Nehrenberg-Leppin 28.06.2019

130 Absolventen hat die Oberschule Wathlingen auf ihren weiteren Lebensweg entlassen. Sie erhielten von Lehrern, Bürgermeistern und Pastor gute Tipps.

28.06.2019

Sie hatten sich den Mark-Forster-Hit "Wir sind groß" gewünscht und nun haben sie den Abschluss geschafft: die Absolventen der Käthe-Kollwitz-Schule.

28.06.2019