Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schulentlassungen Abschluss-Schüler mit emotionalem Vortrag
Thema Schulentlassungen Abschluss-Schüler mit emotionalem Vortrag
15:15 03.07.2019
Der scheidende Leiter der Oberschule Flotwedel, Paul-Michael Zeblewski, mit den Jahrgangsbesten Niclas Krüger, Lena Meyer und Vera Drews (rechts). Quelle: David Borghoff
Eicklingen

„Die Würfel sind gefallen, die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Flotwedel halten nun ihre Zeugnisse in den Händen“, so spielte Schulleiter Paul-Michael Zeblewski jetzt während der Zeugnisfeier auf das Motto des Abschlussjahrgangs an und lobte weiter, dass die Leistungen kein reines Glücksspiel gewesen seien, sondern mit viel Arbeit und Mühe entstanden sind.

Gegenseitige Wertschätzung etwas ganz Besonderes

Für die Unterstützung durch Eltern und Lehrer bedankten sich Eliane Dehnbostel und Svea Schneider in ihrer Rede und betonten, dass die gegenseitige Wertschätzung an der Oberschule (OBS) Flotwedel etwas ganz Besonderes sei.

Ein besonderer Jahrgang für den Schulleiter

Dass dieser Jahrgang auch für Zeblewski etwas ganz Besonderes ist, hängt daran, dass dies der erste Jahrgang gewesen ist, den er als Schulleiter an der OBS Flotwedel eingeschult hatte und gleichzeitig auch der letzte Jahrgang, dem er vor seiner anstehenden Pensionierung die Abschlusszeugnisse überreicht hat.

Elternvertreterin nimmt auf Lied von Max Giesinger Bezug

Dass nicht nur für den scheidenden Schulleiter, sondern auch für die Absolventen die Jahre ins Land gelaufen seien und nun etwas Neues anfange, baute Elternvertreterin Heike Vandrey in ihrer Rede mit Bezug auf das Lied „Die Reise“ von Max Giesinger ein.

Bürgermeister und Pastoren beglückwünschen Schüler

Aber nicht nur in Reden, die mit Popstarzitaten gestaltet wurden, sondern auch in der gut gefüllten Turnhalle war mit Vorträgen der Bläserklasse 7a unter der Leitung von Andreas Kluge sowie der Musiklehrer für musikalische Unterhaltung gesorgt. Außerdem beglückwünschten Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf, Pastor Ingo Krahn und Pastorin Christine Schirrmacher sowie David Klages und Stephan Engels für die Klassenlehrer die 71 Schüler des 10. Jahrgangs sowie die acht Schüler des 9. Jahrgang zu ihren Leistungen und ihrem Schulabschluss, bevor diese in einem emotionalen Vortrag den Song „This is me“ aus dem Film „The Greatest Showman“ sangen. Für die Schüler bleibt jetzt die Erinnerung an ihre Schulzeit mit dem Höhepunkt der Abschlussfahrten nach Berlin und München, für die Schule bleibt der von ihnen gestaltete Abschlussstein, der im Anschluss an die Zeugnisvergabe verlegt worden ist.

Absolventen nach der 10. Klasse

Thore Baars, Aya Berro, Janne Mattes Bock, Eliane Sophie Dehnbostel, Lara Göhre, Marten Heidmann, Yanina Könecke, Marek Maybaum, Lena Meyer, Piet Schmidt, Svea Schneider, Antonia Schönrok, Sebastian Schrader, Fenja Schumann, Bastian Seidel, Jonas Wittenberg, Ahmed Baghdadi, Hannes Bock, Niklas Engelhardt, Neele Mailin Findekling, Simon Fukas, Ida Himstedt, Pauline Hoppenstedt, Tamara Jenschke, Oliver Kols, Ronja Krebs, Jalon Lichtenberg, Jannick von Maydell, Julia Mewes, Noori Mohammadi, Joanice Nemec, Tim Peters, Rebecca Wiechmann, Muhammad Gaith Al Khalaf, Alia Sophie Behrens, Nico Dreesmann, Medina Dullaj, Ben Gemsa, Mick Hemme-Homann , Joline Holitska, Louisa Kaulfuß, Emily Knoll, Niclas Krüger, Mathies Lappann, Svea Möhrmann, Jeta Osmani, Sinja Przywara, Rhyanna Märty Rodgers, Finja Sander, Alica Scheller, Yeric Schmidt, Jette Strothmann, Fabian Trümper, Fabian Wrede, Mohammad Alscheikh-Ali, Maik Bär, Jasmin Berg, Lena Dageförde, Tiark Dietterle, Vera Drews, Jana Gaschler, Hannah Hense, Kira Kempa, Lena Matyschik , Benjamin Salwey , Jenny Scherf, Tabea Schumann , Sophie Siemer, Jan Söhnholz, Anna-Maria Vandrey, Leo Maximilian Vocke.

Absolventen nach der 9. Klasse

Reza Karimi, Leanne Louise Stephenson, Hinnerk Markgraf, Simon Schultze, Justin Olsson, Miguel Guy Stephan, Joshua-Tristan Schinkewitz, Larissa Wysk.

Von cz

Sechs Absolventen hat die Montessori Schule Celle in diesem Jahr entlassen. Zwei von ihnen werden jetzt die gymnasiale Schullaufbahn beschreiten.

03.07.2019

70 Absolventen haben die Fachoberschulen Gestaltung und Technik verlassen. Ihr Abteilungsleiter forderte sie auf, neugierig und kritisch zu bleiben.

03.07.2019

Knapp 70 sind in der 11. Klasse eingeschult worden. 48 von ihnen haben jetzt das Abi geschafft. Die Rede ist vom Celler Beruflichen Gymnasium Technik.

02.07.2019