Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schulentlassungen Take back control in Zeiten von Corona
Thema Schulentlassungen

Oberschule Flotwedel entlässt 78 Absolventen der 10. Jahrgangsstufe

16:41 10.07.2020
Von Andreas Babel
Der Leiter der Oberschule Flotwedel in Eicklingen, Joachim Wichert, mit den beiden Jahrgangsbesten dieses Schuljahres, Ben Höper und Leni Schoeneck. Die zehnte Klasse meisterten 78 Absolventen. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Eicklingen

Getreu des diesjährigen Mottos „Exit – take back control“ nahmen kürzlich die 78 Schüler des Abschlussjahrganges der Oberschule Flotwedel ihre Zeugnisse entgegen. Auch wenn Schulleiter Joachim Wichert nicht das Gefühl hatte, dass sie die Kontrolle je verloren hätten und damit vor allem die guten Ergebnisse lobte, denn ein großer Teil der Absolventen ging an diesem Tag mit dem erweiterten Sekundarabschluss I glücklich nach Hause.

Zeugnisfeier im Freien

Zuvor allerdings wurden die Schüler klassenweise von ihren Klassenlehrern auf dem Schulhof in Empfang genommen und zu ihren Plätzen geführt, denn in diesem Jahr fand die Zeugnisfeier im Freien statt. Auch auf die üblichen Reden musste verzichtet werden. Allerdings ließ es sich Samtgemeinde Bürgermeister Helfried H. Pohndorf nicht nehmen, ein paar Grußworte zu senden und Pastor Ingo Krahn schickte eine „Predigt to go“.

Anzeige

Persönliche Worte an die Klasse

Vor der Zeugnisvergabe richteten auch die Klassenlehrer persönliche Worte an ihre Klassen. Nina Schoeneck, Klassenlehrerin der 10c, orientierte sich bei der Vorbereitung ihrer Rede an den Arbeitsmethoden ihrer Schüler, die sie in den letzten drei gemeinsamen Jahren intensiv beobachten konnte und sorgte damit für einige Lacher. Schulleiter Wichert ermutigte die Absolventen vor allem dazu, in Zukunft eigene Entscheidungen zu treffen und Herausforderungen anzunehmen.

Kleine Geschenke sollen Trost spenden

Nach dem Erhalt der Zeugnisse gab es kleine Geschenke, welche die Schüler über die nicht stattfindenden Mottotage und Abschlussstreiche hinwegtrösten sollten. Es folgten verschiedene Fotostationen, an denen trotz der Abstandsregel mit dem Klassenlehrer, wenn auch als Pappfigur, Fotos gemacht werden konnte. Zum Schluss hieß es dann wirklich „Exit – AK 2020“, doch nicht nur der Stein, der in jedem Jahr als Erinnerung an den Jahrgang vor den Eingang der Schule gelegt wird, wird an diese besondere und historische Zeugnisfeier erinnern.

Die 10. Klasse der Oberschule Flotwedel haben erfolgreich absolviert:

Klasse 10a: Jule Bolte, Sarah-Michelle Domke, Joel-Rene Ginski, Ben Luca Götting, Nils Horst, Simon Knupper, Mathis Lawin, Max-Mauro Maibaum, Charlotte Meyer, Julien Luan Ritter, Jakob Rosengart, Paul Schmith, Leni Schoeneck, Johannes Thalheim, Emily Thölke, Noemi Trujka.

Klasse 10b: Jessica Bollmann, Leon-Jesse Antonio Cribaro, Milad Firuzi, Kira Franke, Mercedes-Marie Hahn, Carina Hartmann, Chantal Kimmel, Sofie Meinecke, Franky Adriano Müller, Daniel Ranert, Peer Rißmann, Hendrik Stamm, Lukasz Tarasiuk, Mateusz Tarasiuk, Viktoria Visconti, Franziska Voß, Lea-Marie Zenner.

Klasse 10c: Nazdar Alkis, Ellina Arndt, Lilly Luisa Benthin, Maximiliane Brüne, Amira Czierpka, Johannes Fricke, Lara Fürlinger, Jule Görlich, Marc Gottwald, Jasmina Hajdari, Colin Hammacher, Jule Helmecke, Ben Höper, Femke Knitter, Raffael Meier, Finja Meyer, Tristan Santelmann, Ole Schäfer, Behzad Shamir, Theodor Siekmann, Lina Thönes, Antonia Voß, Tim Waßer.

Klasse 10d: Felix Bolte, Leonie Flath, Linus Glaßner, Heiner Hofmann, Julia Jünke, Esther Lembke, Levi Lenz, Megan Leonie Markgraf, Laura von Maydell, Jasmin Mehlan, Finja Luise Santelmann, Lukas Schaible, Mohammad Shamir, Michel Suderburg, Esther Warnecke, Rebecca Wiechmann, Tom Wiedemann, Tristan Zaton.

Audrey-Lynn Struck 10.07.2020
Andreas Babel 10.07.2020
Andreas Babel 10.07.2020