Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schwerpunktthema Das müssen Sie zum Klimastreik in Celle wissen
Thema Schwerpunktthema Das müssen Sie zum Klimastreik in Celle wissen
19:21 19.09.2019
Von Christian Link
Unter dem Motto "Alle fürs Klima" lädt die Bewegung "Fridays for Future" zum gemeinsamen Klimastreik in Celle ein. Quelle: Christian Link (Archiv)
Celle

Beim dritten globalen Klimastreik sind Proteste in mehr als 2300 Städten und in 137 Staaten geplant. Unter dem Hashtag #AllefürsKlima fordern die Aktivisten unter anderem einen schnellen Kohleausstieg und eine Verkehrswende, um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen. Nicht nur Jugendliche, auch alle Erwachsenen sollen diesmal mitmachen. In Celle hat die Bewegung "Fridays for Future" (FFF) gleich eine ganze Klimaktionswoche geplant, um möglichst viele Bürger zu erreichen.

Erst beten, dann streiken

Die Celler Klimaaktions beginnt mit einem Klimastreik am Freitag, 20. September, um 11.30 Uhr auf der Stechbahn. Um 12 Uhr setzt sich der Demonstrationszug dann in Richtung Neues Rathaus in Bewegung, wo es eine Zwischenkundgebung mit Forderungen an die Stadt Celle geben soll. Das Veranstaltungsende ist gegen 13.30 Uhr wieder auf der Stechbahn geplant.

Anzeige

Neben den Schülern rufen die FFF-Organisatoren auch explizit alle Erwachsenen zur Teilnahme auf: "Egal was uns trennt, so eint uns der Wunsch nach einer lebenswerten und gerechten Zukunft."

Vor der Demonstration lädt die Kirchengemeinde St. Marien zu einer Andacht in die Stadtkirche ein. Der Gottesdienst mit Superintendentin Andrea Burgk-Lempart läuft von 11 bis 11.30 Uhr. Dabei wird auch die Friedensglocke geläutet.

Das Programm der Klimaaktionswoche in Celle

Samstag, 21. September:

10 bis 15 Uhr: Infostand beim Fahrradaktionstag auf dem Großen Plan
14 bis 16 Uhr: Müllsammelaktion im Französischen Garten
17 Uhr: Kostenlose Filmvorführung im Kino achteinhalb

Sonntag, 22. September:

13 Uhr: Radtour vom Alten Rathaus zum "Klimatatort" Stadtwald
14 Uhr: Kaffeetrinken und Waldspaziergang am Kollerschen Wald an der Zugbrückenstraße in Klein Hehlen
17 Uhr: Filmvorführung im Kino achteinhalb

Montag, 23. September:

Start der 48-Stunden-Mahnwache "Wir streiken, bis ihr handelt!" auf der Stechbahn
11 bis 13 Uhr: Kunstausstellung
16 bis 18 Uhr: Podiumsdiskussion

Dienstag, 24. September:

11 bis 12 Uhr: Gesprächsrunde zum Klimaschutz
12 bis 14 Uhr: Schulstunde zum KLimawandel
14 bis 16 Uhr: Workshop "Kreatives Schreiben" mit Charlotte Werner

Mittwoch, 25. September:

10, 13 und 15 Uhr: Konsumkritische Stadtführung, Startpunkt: Altes Rathaus
17 Uhr: Tauschparty für Kleidung und Bücher im Bunten Haus
19.30 Uhr: Kostenlose Filmvorführung im Kino achteinhalb und anschließend Filmgespräch mit der Regisseurin

Donnerstag, 26. September:

Gemeinsamer Besuch der Demonstration in Hannover

Freitag, 27. September:

9 Uhr: Abreise zur Demo nach Verden, Treffpunkt: Bahnhof Celle
17 Uhr: Menschenkette auf der Stechbahn

Der Landkreis und Vodafone haben die erste 5G-Station für mobiles Internet in Betrieb genommen. In Eicklingen sind einige Nutzer ganz schnell unterwegs.

Carsten Richter 18.09.2019

Nur Vodafone hat bislang im Landkreis Celle eine 5G-Station für mobiles Internet errichtet. Andere Anbieter reagieren zögerlich. Das sind die Gründe.

Carsten Richter 18.09.2019

5G für mobiles Internet auf der einen, Funklöcher auf der anderen Seite. Auch im Landkreis Celle gibt es große Unterschiede. Die Telekom will dagegen etwas tun.

Carsten Richter 18.09.2019