Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schwerpunktthema Bergen feiert fünf Tage Schützenfest
Thema Schwerpunktthema Bergen feiert fünf Tage Schützenfest
15:28 02.07.2019
Schützenfest Bergen: Umzug, 08.07.2018 Quelle: Oliver Knoblich
Bergen

Die Vorfreude ist groß – und wird von allen, die der Einladung durch das „Eintrommeln“ gefolgt sind, gleich am Mittwochabend noch mit dem ersten Platzkonzert des diesjährigen Bergener Schützenfestes erfüllt.

Fanfarenzug Bergen gibt Konzert vor dem Rathaus

Der Fanfarenzug Stadt Bergen spielt ab 18 Uhr vor dem Rathaus und geleitet später das Schützencorps und die Kinder beim traditionellen „Kränzehinblasen“ von dort beim Zug ins Festzelt, wo die erste Runde gefeiert wird – allerdings nicht zu lang, denn am Donnerstag, gleich nach dem Wecken um 7.30 Uhr, heißt es mit Unterstützung der „Holsteiner Hornmusiker“ Abmarsch mit Musik zum Stadthaus, wo sich auch das Komitee und die geladenen Gäste versammeln um beim Festzug durch die Stadt ab 10.30 Uhr dabei zu sein.

Berger Corpskönig wird proklamiert

Ganz offiziell wird es mit der Vereidigung der Jungschützen im Heisterkamp. Nach einer gemeinsamen Stärkung geht es dann an das Schießen um den nächsten Corpskönig, der gegen 17 Uhr proklamiert wird. Ab 20.30 Uhr heißt es dann „Lets dance“ beim Festball mit der Tanzband „Top Music“.

Schützenfest Bergen: Proklamation des neuen Corpskönigs Thomas Aslett Quelle: David Borghoff

Wer wird neuer Stadtkönig?

Der Freitag steht vor allem im Zeichen des Stadtkönigs. Erst wird für einen letzten Umtrunk zum noch amtierenden „Herrscher“ gezogen, dann zurück zum Stadthaus marschiert – für das große Festessen mit Damen bei „Holsteiner Hornmusik“ – bevor es ab 15 Uhr wieder ernst wird: Das Stadtkönig- Gäste- und Damen-Schießen steht an, danach Proklamation und ab 21 Uhr steigt die Schlagerparty mit Nerbas & Nerbas.

Schützenfest Bergen: Proklamation des Stadtkönigs und der Pokalsieger, Stadtkönig, 06.07.2018 Quelle: Oliver Knoblich

Kinder-Schützenfest am Samstag

Mit einem zweiten Platzkonzert am Markt vom Spielmannszug der Schützengilde Sülze beginnt der Samstag (6.Juli). Um 13 Uhr startet der Umzug der Kinder – es ist vor allem der Tag der Jugend: Ab 14 Uhr Spiele und Vogelstechen am Festplatz, und Schießen für Jugendliche und Junioren in der Schießsportanlage Heisterkamp. Von 15 bis 17.30 Uhr gibt’s Unterhaltungsmusik im Festzelt. Ernst wir es parallel ab 14 Uhr beim Pokalschießen des Schützencorps. Danach folgt die Proklamation und am Abend (ab 21 Uhr) heißt es „N-JOY – The Party“.

Die "N-Joy-Party" soll auch in diesem Jahr wieder ein absolutes Highlight werden. Quelle: Oliver Knoblich

Der Sonntag beginnt mit dem Schützenkommers im Festzelt (ab 12 Uhr) – Ausschlafen ist also möglich. Um 15.30 Uhr startet der Schützenumzug, der zum gemeinsamen Königsumtrunk in den Heisterkamp führt.

Schützenfest Bergen: Umzug, 08.07.2018 Quelle: Oliver Knoblich

Fackelumzug beendet Berger Schützenfest

Ab 19 Uhr sorgen die Musiker der „Holsteiner Hornmusik“ noch einmal für Stimmung, bis es um 21.45 Uhr heißt: Aufstellen in der Langen Straße zum festlichen Fackelumzug – der traditionelle Abschluss des Schützenfestes samt Fahneneinzug und den drei Walzern.

Fotostrecke: Bergen feiert fünf Tage Schützenfest

Programmhöhepunkte

Mittwoch, 3. Juli 

12.45–17.45 Uhr: Traditionelles Eintrommeln

18.00–19.00 Uhr: Platzkonzert vor dem Rathaus

18.30 Uhr: Antreten des Schützencorps am Rathaus

19:00 Uhr: Kränzehinblasen zum Festplatz

Donnerstag, 4. Juli

07.30 Uhr: Traditionelles Wecken

10.30–11.00 Uhr: Festumzug durch die Stadt Bergen

11.00–11.30 Uhr: Antreten des Schützencorps im Heisterkamp zur Vereidigung der Jungschützen

11.30–13.30 Uhr: Schützenfrühstück im Festzelt und Eröffnung des Schützenfestes durch den Bürgermeister

13.30–16.30 Uhr: Corpskönig- Schießen

17.00 Uhr: Proklamation des neuen Corpskönigs

18.00 Uhr: Abmarsch zur Residenz des Corpskönigs

20.30 Uhr: Rückkehr vom Corpskönig und Beginn des Festballes mit der Kapelle: Top Music Tanzband

22.00 Uhr: Schützenpolonaise

Freitag, 5. Juli 

09.00 Uhr: Ministerfrühstück im Festzelt

10.00 Uhr: Antreten des Schützencorps im Heisterkamp

10.30 Uhr: Abholen des Kommandeurs vom Rathaus, 2) der Fahnen, des Komitees und der geladenen Gäste

vom Rathaus, des Stadtkönigs mit Umtrunk

12.00 Uhr: Rückkehr vom Stadtkönig und Marsch zum Stadthaus

12.30–14.30 Uhr: Großes Festessen mit Damen im Stadthaus. Musik: Holsteiner Hornmusik

15.00–16.30 Uhr: Stadtkönig- Schießen, Gäste- und Damenpokalschießen mit Damenkaffee im Festzelt

17.00 Uhr: Proklamation des Stadtkönigs, Sieger Pokalschießen

17.30 Uhr: Abmarsch zur Residenz des Stadtkönigs

21.00–03.00 Uhr: Schlagerparty mit Nerbas & Nerbas

Sonnabend, 06. Juli 2019

12.30–13.00 Uhr: Platzkonzert auf dem Marktplatz mit dem Spielmannszug der Schützengilde Sülze

12.45 Uhr: Eintreffen des Schützencorps am Rathaus

13.00 Uhr: Festumzug der Kinder

14.00–16:30 Uhr: Spiele und Vogelstechen für Kinder auf dem Festplatz, Schießen für Jugendliche und Junioren in der Schießsportanlage Heisterkamp

15.00–17:30 Uhr: Unterhaltungsmusik im Festzelt

14.00–16:00 Uhr: Pokalschießen des Schützencorps

17:00 Uhr: Proklamation der Kinder- und Jugendkönige

21.00–03.00 Uhr: N-JOY – The Party

Sonntag, 7. Juli 2019

12.00– 15.00 Uhr: Schützenkommers im Festzelt

15.30 – 17.00 Uhr: Schützenumzug sowie Abholung des Komitees und der Gäste vom

Rathaus

17.15 Uhr–19.00 Uhr: Königsumtrunk im Heisterkamp

19:00–21.45 Uhr: Unterhaltungs- und Stimmungsmusik im Festzelt mit der „Holsteiner Hornmusik“

21.45 Uhr: Aufstellen in der Lange Straße zum Fackelumzug und Fackelausgabe

22.00 Uhr Abmarsch Fackelumzug zum Rathaus,  Abspielen der Nationalhymnen GB, NL, PL und D,  Fahneneinzug in das Rathaus, Walzer zum Abschluss.

(Änderungen vorbehalten)

Von Doris Hennies

In Erinnerung an den verstorbenen Schützenbruder Günther Meinecke ist ein Buch erschienen. Der Erlös geht ans Hospizhaus Celle.

02.07.2019

Noch ist er in Amt und Würden – der amtierende Corpskönig des Schützencorps Bergen. Thomas Aslett spricht über seine Amtszeit:

02.07.2019

Über eines brauchen sich die Männer des Schützencorps Bergen keine Gedanken zu machen: Die grüne Dekoration des Festzelts.

02.07.2019