Menü
Weltgeschehen
Italiens Präsident Sergio Mattarella empfängt den chinesischen Präsidenten Xi Jinping am Quirinalspalast in Rom. Foto: Alessandra Tarantino/AP

Roms Zentrum blockiert, fähnchenschwenkende Fans und ein Konzert mit Startenor: Mit viel Pomp und Aufsehen beginnt Chinas Präsident Xi seine Europatour in Italien. Dort hofft man auf Milliarden aus dem fernen Osten - und schließt sich einem umstrittenen Projekt an.

19:21 Uhr

Damaskus (dpa) - In Syrien sitzen einem Medienbericht zufolge zurzeit 59 Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat mit deutschen Pässen in Haft.

20:11 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Sichtung einer Drohne ist der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen am Freitagnachmittag für eine halbe Stunde eingestellt worden.

20:01 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Die Polizei hat im Rhein-Main-Gebiet mehrere Salafisten festgenommen, die einen Terroranschlag geplant haben sollen.

19:31 Uhr

Anti-Terror-Durchsuchungen in der islamistischen Szene im Rhein-Main-Gebiet: Nach Angaben der Frankfurter Staatsanwaltschaft sollen die Beschuldigten einen Anschlag mit einem Fahrzeug und Schusswaffen verabredet haben.

18:51 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Ein Mann schießt in einer Straßenbahn um sich. Drei Menschen sterben. Die Tat schockt die Niederlande. War es Terror? Hatte der Täter psychische Probleme?

18:51 Uhr

Es ist eines des beherrschenden Themen der Buchmesse. Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV beschäftigt die Branche. Kleine Verlage sind hart getroffen. Doch es gibt Zuversicht.

18:21 Uhr

Die deutsche Sprache gilt als zentrale Voraussetzung dafür, sich in Deutschland zurechtzufinden. Viele Geflüchtete tun sich trotz Integrationskurs schwer mit der Sprache - aber längst nicht alle.

17:41 Uhr

Für Frankreichs Regierung ist klar: Die Gewalt vom vergangenen Wochenende darf sich bei den «Gelbwesten»-Protesten nicht wiederholen. Deshalb greift sie jetzt durch. Können Verbote die Krawalle stoppen? Für den Innenminister dürfte diese Frage über seine politische Zukunft entscheiden.

17:31 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Eine Umfrage bestätigt: Sie fordern mehr Mitsprache.

17:11 Uhr

Der Iffland-Ring gebürt dem «Würdigsten» unter den Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Der jüngst gestorbene Bruno Ganz trug ihn und bestimmte einen Nachfolger, der auch als «romantischer Grübler» gilt.

16:51 Uhr

Vor der entscheidenden Runde zur Urheberrechtsreform im EU-Parlament wollen die Kritiker auf die Straße gehen. Gleichzeitig melden sich auch viele Stimmen zu Wort, die die Rechte von Autoren und Kreativen gestärkt sehen wollen.

16:11 Uhr

Strafzahlungen wegen illegaler Parteispenden würden die AfD finanziell hart treffen. Gerade im Wahljahr 2019. Nun interessieren sich die Staatsanwälte für eine Zahlung von 90.000 Euro. Mehrere der vermeintlichen Finanziers sollen nur als Strohleute gedient haben.

15:21 Uhr

Meistgelesen in Weltgeschehen