Menü
Anmelden
Weltgeschehen
Ein Mann sprüht Desinfektionsmittel in einem Bereich vor dem Taj Mahal im nordindischen Agra. Das berühmte Mausoleum ist für Besucher wiedereröffnet worden, nachdem es Corona-bedingt mehr als sechs Monate lang geschlossen war. Foto: Pawan Sharma/AP/dpa

Nach einer vorübergehenden Stabilisierung steigen die Corona-Infektionen auch in Deutschland wieder. In anderen Ländern ist die Lage aber noch deutlich dramatischer.

13:51 Uhr
Anzeige

Die Corona-Krise belastet die staatlichen Kassen, dennoch fordert die Gewerkschaft Verdi mehr Lohn für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Nach einer für sie enttäuschenden Verhandlungsrunde, sollen nun mit Warnstreiks in mehreren Bundesländern ein Zeichen setzen.

13:41 Uhr

Cellesche Zeitung lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf cellesche-zeitung.de: Die Cellesche Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Ermittler standen im Morgengrauen vor der Tür. Mit einer großangelegten Razzia sind Ermittler in Berlin gegen vier Verdächtige vorgegangen. Der Verdacht: «Steuerstraftaten in erheblichem Umfang». Der Schauplatz: Die Rapperszene.

13:22 Uhr

Vor der australischen Insel Tasmanien sind am Montag rund 270 Grindwale gestrandet. Die Rettungsmaßnahmen laufen auf Hochtouren, doch für viele Tiere kommt jede Hilfe zu spät. Etwa ein Drittel ist inzwischen verendet.

13:22 Uhr

Am Dienstag hat das RKI die neuen Corona-Fallzahlen für Deutschland bekanntgegeben. Aktuell sei «ein weiterer Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung zu beobachten.»

13:22 Uhr
Anzeige

Ob Elektroauto oder Energiewende: Stromspeicher werden immer wichtiger. Asien hat dabei technologisch die Nase vorne, wie eine aktuelle Studie zeigt. Doch anstehende Brüche bieten Deutschland und Europa eine Chance.

13:21 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Meereis in der Nähe eines Rekordtiefs, Hitzewellen in Sibirien und massive Waldbrände. Das Jahr 2020 werde für die Arktis als Ausrufungszeichen in einem Abwärtstrend stehen, so ein US-Experte.

13:21 Uhr

Die Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht der Europäischen Union registriert eine Zunahme harter Rauschmittel. Auch hier wirkt sich die Corona-Krise ungünstig aus.

13:11 Uhr

Corona macht das Planen für Urlauber, aber auch für Reiseveranstalter extrem schwierig. Der Tui-Konzern fährt sein Programm im Winter nun vorsichtshalber weiter zurück. Zum nächsten Sommer sieht es aber ganz gut aus - und bei Kreuzfahrten greifen neue Virustest-Standards.

13:01 Uhr

In eine möblierte Wohnung statt ins Hotel? Viele Touristen nutzen das gern. Doch gehen viele Metropolen inzwischen gegen Zweckentfremdung vor. Dürfen sie, entschied jetzt der Europäische Gerichtshof.

12:51 Uhr
Anzeige

Meistgelesen in Weltgeschehen