Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Boulevard Larissa Marolt geht gern ganz allein essen
Weltgeschehen Boulevard Larissa Marolt geht gern ganz allein essen
15:21 27.01.2020
Larissa Marolt geht unter die Schauspielerinnen. Foto: Henning Kaiser/dpa Quelle: Henning Kaiser
Köln

Köln (dpa) - Das Model Larissa Marolt (27) geht gern ganz allein essen. Das mache sie fast jeden zweiten Tag, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. «Dabei müsste ich das gar nicht, weil ich so viele Leute in allen möglichen Städten kenne. Ich liebe es.»

Das einzige Problem an der Sache sei, dass andere Leute den Anblick komisch fänden. «Die gucken mich dann an. Die glauben, dass mein Date nicht kam», berichtete Marolt. «Ich guck dann einfach offensiv zurück.»

Die Österreicherin wurde einst in Fernsehformaten wie «Germany's next Topmodel» (ProSieben) und dem RTL-Dschungelcamp bekannt. Mittlerweile ist sie auch als Schauspielerin im Geschäft. In der neuen ZDF-Krimiserie «Blutige Anfänger» (ab 29. Januar) spielt sie eine Polizeischülerin. «Meine Rolle Leonie macht vieles mit sich selbst aus. So bin ich auch. Ich kann gut alleine sein», sagte Marolt.

Der Schauspieler hat ein Buch über sein Leben geschrieben - und wirbt dafür nicht zuletzt in den sozialen Medien.

27.01.2020

Christian «Flake» Lorenz nimmt kein Blatt vor den Mund. Nun hat der Keyboarder der Band Rammstein in einem Interview die Wiedervereinigung Deutschlands «im Großen und Ganzen» als Sauerei bezeichnet. Vieles sei für ihn seit der Wende schiefgelaufen.

27.01.2020

Der ehemalige Manager von Bayer Leverkusen hat sich in einer Spezialklinik den Magen verkleinern lassen, um so sein Gewicht zu reduzieren. Zunächst habe er vor dem Eingriff «Bammel gehabt», doch die OP sei alles gut verlaufen.

26.01.2020