Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Boulevard Gary Barlow: Heute schauen alle nur auf das Smartphone
Weltgeschehen Boulevard Gary Barlow: Heute schauen alle nur auf das Smartphone
11:01 06.10.2019
Ohne Smartphone war vieles besser: Gary Barlow. Foto: Jörg Carstensen/dpa Quelle: Jörg Carstensen
München

München (dpa) - Der Komponist und Sänger Gary Barlow, Mitglied von Take That, ist froh darüber, dass die Band ihre Erfolge in Zeiten ohne Social Media feiern konnte.

Er sei sehr dankbar dafür, sagte der 48-Jährige der Zeitungsgruppe «tz/Münchner Merkur». Take That habe die Menschen in erster Linie über die Konzerte erreicht. «Heute schaut nur noch jeder auf sein Smartphone. Selbst beim Mittagessen». Man werde zum Sklaven des Telefons. «Ist traurig, aber ich bin selbst eins dieser Opfer», klagte Barlow.

Deutsche TV-Zuschauer kennen sie als zickige Nachtclubbesitzerin Dominique Deveraux, Amerikanern ist sie als schwarze Pionierin im Showgeschäft ein Begriff. Diahann Carroll ist tot. Hollywood trauert.

05.10.2019

Miley Cyrus geht wieder auf Partnersuche - dafür möchte sie nicht kritisiert werden. Das stellte die US-Sängerin in einer Twitter-Stellungnahme klar.

05.10.2019

Im kommenden Jahr wird Aerosmith 50 Jahre alt. Dies scheint eine gute Gelegenheit, die legendäre US-Band im Vorfeld der Grammy-Gala zu ehren.

05.10.2019