Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Boulevard Justin Bieber verkauft Tacos aus einem «Yummy»-Truck
Weltgeschehen Boulevard Justin Bieber verkauft Tacos aus einem «Yummy»-Truck
10:31 23.01.2020
Justin Bieber tut Gutes. Foto: Dean Lewins/epa/dpa Quelle: Dean Lewins
Los angeles

Los Angeles (dpa) - Der kanadische Sänger Justin Bieber (25) hat Tacos aus einem Food Truck verkauft - für den guten Zweck. Der Erlös soll an die Tafel für Bedürftige in Los Angeles gehen, wie das US-Promi-Portal «TMZ.com» berichtete.

«Ich habe eine gute Zeit hier», sagte der Popstar, während er Essen an wartende Fans ausgab, wie auf einem Video zu sehen ist. Mit dabei war laut «TMZ» auch TV-Moderator James Corden (40).

Der Truck war nach Biebers neuer Single «Yummy» benannt, die Anfang Januar veröffentlicht worden war - das erste Lied aus seinem für dieses Jahr angekündigten fünften Studio-Album.

In ihrer Autobiografie erzählt Sängerin Jessica Simpson von ihrer schweren Vergangenheit - und wie sie ihre Abhängigkeiten überwunden hat.

23.01.2020

Als Filmmogul war Harvey Weinstein als tobender Tyrann gefürchtet - dann lösten Vorwürfe Dutzender Frauen gegen ihn die MeToo-Bewegung aus. In seinem Vergewaltigungsprozess tritt der 67-Jährige nun als gebrechlicher Greis auf. Das könnte ihm nutzen.

23.01.2020

Es geht um Drogen, Mord und organisiertes Verbrechen: In dem neuen Polizei-Thriller soll Matt Damon die Rolle eines hochrangigen Cops übernehmen.

23.01.2020