Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Boulevard Die «Bandits» drehen zusammen neuen Film
Weltgeschehen Boulevard Die «Bandits» drehen zusammen neuen Film
12:41 07.12.2019
Krebitz, Svenja Jung und Jasmin Tabatabai (l-r) spielten gemeinsam in «Bandits». Foto: Annette Riedl/dpa Quelle: Annette Riedl
Berlin

Berlin (dpa) - In den 1990ern spielten sie zusammen im Musikfilm «Bandits». Nun arbeiten die Schauspielerinnen Jasmin Tabatabai, Nicolette Krebitz und Katja Riemann an einem neuen Projekt.

Regisseurin Katja von Garnier, die damals den Film über die Gefängnisband machte, dreht derzeit den Tanzfilm «Fly».

Er handele von einer jungen Frau, die auf die schiefe Bahn geraten sei und in einem Resozialisierungsprogramm durch das Tanzen ihren Weg zurück ins Leben finde, kündigte die Agentur des Films an. Die Rolle spielt die 26-jährige Svenja Jung («Traumfabrik», «Fucking Berlin»).

Tabatabai übernimmt demnach die Rolle der Tanzmentorin, Krebitz spiele eine «Bücherwurmpädagogin» und Riemann sei als Anwältin zu sehen. Zum Team gehört auch die Urban-Dance-Gruppe Flying Steps. Am Freitag wurde in Berlin eine Szene mit einem Tanzwettbewerb gedreht. Der Kinostart ist nach Angaben der Agentur für 2020 geplant.

Robbie Williams hat ein Weihnachts-Doppelalbum veröffentlicht. Jetzt hofft der Popstar, dass es in den Charts ganz nach oben klettert.

07.12.2019

Es ist ein Stelldichein einstiger Avicii-Wegbegleiter, die viele der Hits des verstorbenen Schweden für einen Abend in Stockholm wieder aufleben lassen. Auch Top-DJs wie Nicky Romero und David Guetta feiern ihren verstorbenen Freund. Es geht nicht nur um Musik.

06.12.2019

Für ihn beginnt der Tag erst am nchmittag. Schauspieler Frderick Lau ist ein Geschöpf der Nacht.

06.12.2019