Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Kultur Javier Bardem soll in Sci-Fi-Saga «Dune» mitspielen
Weltgeschehen Kultur Javier Bardem soll in Sci-Fi-Saga «Dune» mitspielen
11:41 02.02.2019
Javier Bardem könnte in der Sci-Fi-Saga «Dune» mitspielen. Er verhandelt gerade um die Rolle eines Stammführers. Foto: MLuz Climent Mascarell Quelle: MLuz Climent Mascarell
Los angeles

Los Angeles (dpa) - Die geplante Star-Besetzung für den Science-Fiction-Streifen «Dune» unter der Regie von Denis Villeneuve («Blade Runner 2049») nimmt immer konkretere Züge an.

Der spanische Oscar-Preisträger Javier Bardem (49, «No Country for Old Men») verhandle um die Rolle eines Stammesführers, berichteten die Branchenblätter «Variety» und «Deadline.com». Kollegen wie Timothee Chalamet, Rebecca Ferguson, Dave Bautista und Charlotte Rampling sind bereits an Bord.

Vorlage ist der Bestseller «Dune - Der Wüstenplanet» des US-Autoren Frank Herbert (1920 - 1986). Der Science-Fiction-Roman aus den 1960er Jahren wurde erstmals 1984 von David Lynch verfilmt und später als TV-Dreiteiler neu aufgelegt.

Die Geschichte spielt auf dem fernen Wüstenplaneten Arrakis, wo Adelsgeschlechter um die Vorherrschaft und um die wertvolle Wunderdroge «Spice» kämpfen. Über einen Drehbeginn wurde noch nichts bekannt.

Das Werk heißt «Mina» und wurde komplett von Jugendlichen erarbeitet. Sie waren Textdichter und Komponisten, sind Sänger und Musiker. Martha und Lena investieren seit Monaten enorm viel Zeit und verzichten auf andere Hobbys - denn die Bühne ist ihr Traum.

02.02.2019

Jahrelang spielte Ursula Karusseit in der Klinikserie «In aller Freundschaft» mit. Sie hatte in ihrem Leben aber viele Rollen - und wurde von manchen vielleicht unterschätzt.

01.02.2019
Kultur Celler Erklärung - Für die Freiheit von Kunst

Mit der "Celler Erklärung der Viele" haben sich viele heimische Kulturteibende einer bundesweiten Aktion angeschlossen.

Jürgen Poestges 01.02.2019