Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Kultur Deutscher Kabarettpreis für Max Uthoff
Weltgeschehen Kultur Deutscher Kabarettpreis für Max Uthoff
14:01 13.09.2019
Max Uthoff wird mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Foto: Dominic Reichenbach Quelle: Dominic Reichenbach

Nürnberg (dpa) - Der diesjährige Deutsche Kabarett-Preis geht an den Künstler Max Uthoff. Mit scharfem Verstand und der unbestechlichen Logik des gelernten Juristen spitze Uthoff seine Programme zu brillanten Zeitdiagnosen zu.

Mit trockenem Humor führe der 51-Jährige seinem Publikum unerbittlich die Widersprüche und Ungerechtigkeiten unseres Gesellschaftssystems vor Augen, begründete das Nürnberger Burgtheater am Freitag seine Entscheidung.

Mit dem Förderpreis wird die Kabarettistin Lisa Catena geehrt. Als Schweizerin mit italienischen Wurzeln bringe Catena eine erfrischende Außensicht ins deutsche Kabarett, hieß es. Den Sonderpreis erhält in diesem Jahr der Magier und Comedian Detlef Simon, der auf der Bühne als «Desimo» auftritt.

Die Schauspielerin Jella Haase war die Chantal in «Fack Ju Göhte». Nun steht sie an der Berliner Volksbühne Fahne schwenkend auf einem Panzer. In ihrer ersten Theaterrolle muss sie sich einige Unverschämtheiten gefallen lassen.

13.09.2019

200 Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Markus Lüpertz werden in einer neuen Ausstellung gezeigt. Die Arbeiten sind von der Liebe des Künstlers zum Film inspiriert.

12.09.2019

Eine Ausstellung namens „Das Meer“: Da mögen Bilder von Strandkörben erscheinen. Das ist aber nicht der Stil der „Galerie für Fotografie“.

12.09.2019