Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Politik Sieling: Leistung der Berliner Koalition ist «traurig»
Weltgeschehen Politik Sieling: Leistung der Berliner Koalition ist «traurig»
14:41 24.12.2018
Carsten Sieling, Bürgermeister von Bremen, findet die Leistungsbilanz der großen Koalition in Berlin eher mager. Foto: Carmen Jaspersen Quelle: Carmen Jaspersen
Berlin

Bremen (dpa) - Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) bewertet die Arbeit der großen Koalition in Berlin in diesem Jahr äußerst kritisch.

«Wenn man das ganze Jahr betrachtet, muss man eigentlich sagen, dass das eine traurige Darstellung und eine traurige Leistung war», sagte Sieling der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings sei in den vergangenen Wochen ein beachtlicher Endspurt gelungen. Verantwortlich für diese Fortschritte sei die SPD - «auch wenn das in der Wahlbevölkerung noch nicht hinreichend wahrgenommen wird».

Regierungsinterne Streits um die Flüchtlingspolitik und um den damaligen Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hatten die Koalition aus CDU, CSU und SPD im Sommer zweimal fast zum Platzen gebracht.

In den Weihnachtsansprachen in Großbritannien warnen Premierministerin und die Königin vor einer «bitteren Spaltung» im Land.

24.12.2018

Zu Weihnachten stoßen die Botschaften wichtiger Kirchenvertreter traditionell auf breiteres Interesse als gewöhnlich. In diesem Jahr stehen die Sorgen vor dem erstarkten Rechtspopulismus und dem Missbrauch religiöser Botschaften im Mittelpunkt.

24.12.2018

Zu Weihnachten wendet sich der Bundespräsident mit einem Auftrag an die Bürger: «Sprechen Sie mit Menschen, die nicht Ihrer Meinung sind!» Deutschland sei vor Entwicklungen wie in den USA, Großbritannien oder Frankreich nicht gefeit.

24.12.2018