Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Anschlag: Terrorforscher kritisiert Internetkonzerne
Weltgeschehen Schlaglichter Anschlag: Terrorforscher kritisiert Internetkonzerne
07:21 16.03.2019

Zwar sei eine hundertprozentige Live-Überwachung von YouTube, Facebook und anderen Online-Plattformen zum Aufspüren blutrünstiger Terrorpropaganda unrealistisch, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dennoch könnten die Unternehmen mehr tun als bislang, um etwa die Übertragung von Attentaten zu erschweren. Der Täter hatte seine Tat gefilmt. Die Bilder übertrug er live ins Internet.

Christchurch (dpa) - Unter den 49 Todesopfern des Terroranschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland sind auch mehrere Kinder.

16.03.2019

Berlin (dpa) - Beinahe 2000 Straftaten gegen Flüchtlinge und Asylbewerberunterkünfte haben die Behörden im vergangenen Jahr registriert.

16.03.2019

Berlin (dpa) - Bahnkunden sollen künftig bei Verspätungen einfacher und auf digitalem Weg Entschädigungen beantragen können.

16.03.2019