Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Arbeitsgemeinschaft: Zwölf Kältetote seit Winterbeginn
Weltgeschehen Schlaglichter Arbeitsgemeinschaft: Zwölf Kältetote seit Winterbeginn
17:11 16.04.2019

Das ergab eine Zählung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Auch ein erneuter Kälteeinbruch im April sei nicht ohne Folgen geblieben, teilte die Arbeitsgemeinschaft mit. Am 9. April wurde demnach ein 55-jähriger Wohnungsloser tot auf einem Parkplatz in Rostock gefunden. Bei Temperaturen von knapp über Null Grad Celsius werde Kälteeinwirkung als Todesursache vermutet.

München (dpa) - Im Streit um gelöschte Bewertungen im Internetportal Jameda hat das Münchner Landgericht die Klage eines Zahnarztes abgewiesen.

16.04.2019

Berlin (dpa) - Wegen illegaler Parteispenden muss die AfD eine Strafe von insgesamt 402 900 Euro zahlen.

16.04.2019

Den Haag (dpa) - Das organisierte Verbrechen ist nach Darstellung von Europol die größte Bedrohung für die Sicherheit in Europa.

16.04.2019