Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Betrunkener Fahrgast attackiert Lokführer und erzwingt Stopp
Weltgeschehen Schlaglichter Betrunkener Fahrgast attackiert Lokführer und erzwingt Stopp
18:21 17.03.2019

Der Zug musste außerplanmäßig im hessischen Mörfelden-Walldorf halten, wie die Bundespolizei mitteilte. Der unter Schock stehende Lokführer brach seinen Dienst ab. Die Fahrgäste mussten mit einem Ersatzlokführer die rund 15 Kilometer zum Hauptbahnhof Frankfurt zurückkehren und ihre Reise mit anderen Zügen fortsetzen. Verletzte gab es nicht.

Paris (dpa) - Der anhaltende Bummelstreik der französischen Zollbeamten hat den Verkehr der Eurostar-Züge von Paris nach Großbritannien erneut massiv behindert.

17.03.2019

Frankfurt/Main (dpa) - In der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt seine Ambitionen auf einen Europapokalplatz untermauert.

17.03.2019

Caracas (dpa) - Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Juan Guaidó will Bewegung in den seit Wochen anhaltenden Machtkampf mit Staatschef Nicolás Maduro bringen und mobilisiert die Bevölkerung.

17.03.2019