Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Betrunkener schubst Mann von U-Bahnsteig - Halswirbelbruch
Weltgeschehen Schlaglichter Betrunkener schubst Mann von U-Bahnsteig - Halswirbelbruch
12:51 16.03.2019

Der 34-Jährige wurde mit einem gebrochenen Halswirbel in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Vorfall ereignete sich am Morgen kurz nach 1 Uhr auf einem U-Bahnhof in Neukölln. Der Unbekannte habe den 34-Jährigen erst angerempelt und dann geschubst, hieß es. Dann habe er dem Verletzten zurück auf den Bahnsteig geholfen - und den U-Bahnhof verlassen.

Christchurch (dpa) - Unter den 49 Todesopfern des Doppelanschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland sind auch mehrere Kinder.

16.03.2019

Duisburg (dpa) - Nach einem Zimmerbrand in einem Duisburger Krankenhaus ist eine Patientin gestorben.

16.03.2019

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei setzt ihre Suche nach der verschwundenen 15-jährigen Schülerin Rebecca in Brandenburg fort.

16.03.2019