Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Britisches Kabinett diskutiert offenbar Brexit-Verzögerung
Weltgeschehen Schlaglichter Britisches Kabinett diskutiert offenbar Brexit-Verzögerung
07:01 06.02.2019

Das berichtete der «Telegraph». Falls Mays ausgehandelter Vertrag die Zustimmung des Parlaments erhält, fordern einige Minister demnach eine zweimonatige Gnadenfrist nach dem offiziellen Austrittsdatum am 29. März, um notwendige Gesetze auf den Weg zu bringen. Bis zum 24. Mai solle Großbritannien weiterhin ein EU-Mitglied bleiben. May hatte allerdings wiederholt betont, Großbritannien werde die EU wie geplant am 29. März verlassen.

Washington (dpa) - Große Emotionen, eine Menge Pathos - und nicht viel Neues: Donald Trump hat in seiner Rede zur Lage der Nation vor allem seine bekannten Positionen erneuert.

06.02.2019

Chadera (dpa) - Vor der Küste von Israel sind in den vergangenen Monaten ungewöhnlich viele Haie gesichtet worden.

06.02.2019

Genf (dpa) - Nur etwas mehr als ein Drittel aller Kinder weltweit profitiert nach Angaben der Vereinten Nationen von Sozialleistungen.

06.02.2019