Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter CDU-Chefin: Koalitionsvertrag nicht komplett neu verhandeln
Weltgeschehen Schlaglichter CDU-Chefin: Koalitionsvertrag nicht komplett neu verhandeln
08:51 02.12.2019

Dass bei einer Regierungspartei ein Führungswechsel stattfinde, gehört nicht zu den schwerwiegenden Fällen, aus denen heraus man eine Koalition komplett neu verhandeln müsse, sagte Kramp-Karrenbauer im ZDF-«Morgenmagazin». Die designierten SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken haben deutlich gemacht, dass der Koalitionsvertrag mit der Union aus ihrer Sicht nachverhandelt werden muss.

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Beginn des UN-Klimagipfels in Madrid hat Umweltministerin Svenja Schulze die besondere Bedeutung der kommenden Monate für den Kampf gegen den Klimawandel hervorgehoben.

02.12.2019

London (dpa) - Die BBC strahlt heute Abend ein Interview mit einem Opfer aus dem Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein aus.

02.12.2019

Berlin (dpa) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Interesse bekundet, sein Amt auch unter der neuen Parteiführung auszuüben.

02.12.2019