Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Clan-Mitglied Miri wieder in den Libanon abgeschoben
Weltgeschehen Schlaglichter Clan-Mitglied Miri wieder in den Libanon abgeschoben
12:51 23.11.2019

Der mehrfach vorbestrafte Mann wurde gegen 10.00 Uhr von der Bundespolizei in der Hauptstadt Beirut an die libanesischen Behörden übergeben, wie das Bundesinnenministerium mitteilte. Ressortchef Horst Seehofer dankte den beteiligten Stellen, dass die Abschiebung so schnell möglich gewesen sei. Miri war in einem kleinen Charter-Flugzeug nach Beirut gebracht worden.

Dortmund (dpa) - Trainer Lucien Favre soll auch nach der Dortmunder Blamage im Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn in der Champions-League-Begegnung am Mittwoch beim FC Barcelona auf der Bank der Borussia sitzen.

23.11.2019

Leipzig (dpa) - CSU-Chef Markus Söder hat angesichts der unsicheren Lage beim Koalitionspartner SPD die Gemeinsamkeit und Geschlossenheit der Union beschworen.

23.11.2019

Berlin (dpa) - Der illegal nach Deutschland eingereiste libanesische Clan-Chef Ibrahim Miri ist in sein Heimatland abgeschoben worden.

23.11.2019