Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Differenzen bestimmen Nato-Gipfel - Heute Arbeitssitzung
Weltgeschehen Schlaglichter Differenzen bestimmen Nato-Gipfel - Heute Arbeitssitzung
06:01 04.12.2019

Dabei dürfte es vor allem um die aktuellen Differenzen im Bündnis gehen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte der Nato den «Hirntod» bescheinigt und damit für Verärgerung bei den meisten Bündnispartnern gesorgt. US-Präsident Donald Trump hatte Macron vor Beginn des Gipfels deswegen scharf attackiert. Die Abschlusserklärung, die heute verabschiedet werden soll, enthält aber ein klares Bekenntnis zur Beistandspflicht im Fall eines Angriffs auf einen Mitgliedstaat.

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hat die SPD vor einem vorschnellen Ausstieg aus der großen Koalition gewarnt.

04.12.2019

Washington (dpa) - First Lady Melania Trump hat einer neuen Biografie zufolge ein getrenntes Schlafzimmer von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus - einen Stock über dem ihres Ehemannes.

04.12.2019

Genf (dpa) - Im Kampf gegen Malaria hat es laut WHO zuletzt nur kleine Fortschritte gegeben.

04.12.2019