Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Einbruch bei Rüstungsexporten - Industrie protestiert
Weltgeschehen Schlaglichter Einbruch bei Rüstungsexporten - Industrie protestiert
18:01 28.12.2018

Bis zum 13. Dezember wurden nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums Ausfuhren von Waffen und anderen Rüstungsgütern im Wert von 4,68 Milliarden Euro genehmigt. Im gesamten Vorjahr waren es noch 6,24 Milliarden Euro. Die Industrie reagiert mit scharfer Kritik an der Bundesregierung, wirft ihr Unzuverlässigkeit vor und droht sogar mit Schadenersatzforderungen.

Berlin (dpa) - Das Bundesumweltministerium hat die massive Kritik von Volkswagen an Hardware-Nachrüstungen bei Dieselautos deutlich zurückgewiesen.

28.12.2018

Berlin (dpa) - Für den Naturschutzbund Nabu ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz in der Klima- und Umweltpolitik der «Dinosaurier des Jahres 2018». Nabu-Präsident Olaf Tschimpke sagte in Berlin, Schmitz habe sich mit seiner «unzeitgemäßen Machtdemonstration» im Streit um die Rodung des Hambacher Forstes für den dortigen Braunkohletagebau selbst ins Abseits gestellt.

28.12.2018

Damaskus (dpa) - Auf Bitten kurdischer Milizen hat die syrische Armee Truppen an die Grenze zur Türkei verlegt.

28.12.2018